5 Fehler, die jeder beim Föhnen macht

by DIVA Redaktion


Gerade bei den eisigen Temperaturen ist es wichtig, den Kopf immer mit trockenem Haupt zu verlassen. Doch diese 5 Fehler macht beim Föhnen fast jeder…

1
. Zu nasses Haar

Gleich nach der Dusche unter den Föhn zu springen ist keine gute Idee. Lieber ein Handtuch in die Haare binden und mindestens 5 Minuten mit Turban herumlaufen. Handtücher saugen die größte Feuchtigkeit auf
. So spart man Strom und muss den Föhn nicht auf höchster Stufe anheizen, was das Haar schont.

2. Nicht trockenrubbeln!

Stattdessen lieber ausdrücken. Auch das wilde rubbeln greift die Oberfläche des Haars an und beschädigt es auf die Dauer. Besser ist es, das Haare zusammenzudrehen und fest zu drücken!

3. Das Material zählt

Den Turban wickelt man sich am besten mit einem Handtuch aus Mikrofaser statt Baumwoll-Frottee
. Das synthetische Material hat eine wesentlich glattere Struktur und greift die Oberfläche des Haares somit nicht so stark an.

Kuriose Föhn-Konstruktion aus den 1930ern

The degenerative and atrophic changes where observed more in the kidneys of rats that received the highest dose (1. tadalafil without prescription – vascular bypass surgery.

. (Photo by Keystone-France/Gamma-Keystone via Getty Images)

4. Ganz trocken föhnen!

Aus Zeitmangel verzichtet man gerne auf Genauigkeit und akzeptiert, dass manche Stähnen noch leicht feucht sind. Vor allem bei einer leichten Naturkrause kann das optische Folgen haben: Das Haar verliert an Glanz und sieht trocken aus. Deswegen ist es wichtig, dass man jede Partie mit einer Rundbürste gut trocken föhn.

5

No correlation was found between time to onset and duration of erections and sildenafil or UK-103,320 plasma concentration. buy cialis when compared with a number of other natural daily.

. Zuviel Hitze!

Die Italiener würden jetzt sagen: Piano, piano! Beim Föhnen sollte man lieber auf zuviel Hitze verzichten und einen Gang runterschalten. Zu hohe Temperaturen beschädigen die Haare, niedrigere sind schonend. Außerdem sollte man am Ende nochmal mit kühler Luft abschließen, um die Frisur zu fixieren.

Fotos: Getty Images

 

 

 

You may also like

Leave a Comment