9 Stilfragen an Leyla Piedayesh von Lala Berlin

by DIVA Redaktion


Kurz und knackig: So wie die Antworten von Leyla Piedayesh sind, so ist auch ihr Stil. Die Designerin hinter LALA BERLIN verkörpert den Stil der Stadt wie keine andere Person.

Anno 2004 gründete Leyla Piedayesh ihr Label LALA BERLIN. Mit ein paar handgestrickten Pulswärmern, die sie auf einem Berliner Flohmarkt verkaufte
. Heute zeigt sie jede Saison auf der Berlin Fashion Week, ihr Label, das für Strick aber auch den typischen Print bekannt ist, gehört zu den wichtigsten deutschen Labels. Urban, cool und ziemlich fancy

Pharmaceutical development The tablets are manufactured using a conventional tablet formulation, conventional pharmaceutical equipment and processes. cialis sales of life..

. Genau wie die Designerin dahinter.

Wie definieren Sie Ihren Stil – generell und persönlich?
Girl meets Boy. Go out and have fun !

Was hat Ihr Modeverständnis geprägt?
Die Frauen in meiner Familie.

Sie arbeiten in der Mode – wie wirkt sich das auf Ihre täglichen Entscheidungen zuhause bei der Kleiderwahl aus?
Da habe ich es zum Glück leicht, denn mein Kleiderschrank ist immer voll. J

Lieblingsdesigner oder Lieblingslabel?
Neben meinem eigenen Label, liebe ich die Kollektionen von Balenciaga und Jaquemus.

Strenger Dresscode oder doch lieber Laissez-faire?
Weder noch, ich bin hier für den Mittelweg.

Avantgarde oder Klassiker?
Definitiv Klassiker
.

All-time-Favourit?
Jeder sollte ein weißes Hemd im Kleiderschrank haben.

Stil ist, wenn … ?
… es in Dir steckt…

Ein Geheimnis des guten Geschmacks, das Sie an dieser Stelle gerne teilen?
Schon lange kein Geheimnis mehr: LESS IS MORE.

Merken

You may also like

Leave a Comment