Andreja Pejic: Film in Planung

by divaonline-admin
Andreja Pejic


Andreja Pejic

Andreja Pejic als Andrej auf dem Laufsteg. Ein Bild aus der Vergangenheit!

Der mutige Weg von Andreja Pejic wird cineastisch gewürdigt: Ein Film über die ersten Schritte auf dem Catwalk als Transgender-Model bis hin zur tatsächlichen Operation
. Nicht nur für die Modeszene ein unbedingt sehenswerter Film.

Der Weg zu eigenen Identität

Wir erinnern uns als Andreja Pejic damals noch als Andrej in der Modewelt für Furore sorgte

– alcoholLow Risk tadalafil generic.

. Als Mann mit ultrafemininen Zügen wurde er sowohl für Männer, als auch Frauenmode gebucht und entfachte als wohl einer der ersten eine Debatte rund um die Geschlechterrollen in der Mode. Mittlerweile ist Gender-Fluidity längst großes Thema und wird (zumindest innerhalb der Branche) mit einer Selbstverständlichkeit debattiert – das war nicht on Beginn an so. Der Film soll nicht nur die Wegbereiter-Rolle von Andreja beleuchten, sondern wird auch ihre persönliche Umwandlung zur Frau begleiten.

„Der Film zeigt unglaublich persönliche Einblicke, von denen ich nie dachte, dass ich sie mit der Welt teilen würde! Aber ich hatte das Gefühl, dass es so vielen Menschen da draußen helfen könnte…“

Mut findet Zuspruch

Finanziert wurde der Andreja Pejic Film übrigens dank Kickstarter – einer Crowdfunding Plattform. Interesse ist also bereits vorab garantiert! Ein starkes Zeichen, das durchaus für die Entwicklungen in der Gesellschaft spricht! Der Filmstart für den Andreja Pejic Film ist übrigens für Anfang 2017 geplant – man darf gespannt sein, für so viel Mut gibt es jedenfalls von uns einen Vorschuss-Oscar!

Andreja Pejic

Andreja Pejic auf dem Laufsteg. Schon als sie noch als Mann ihre Modelkarriere startete, sah Jean Paul Gaultier in ihr die schönste Braut.

 

 

You may also like

Leave a Comment