Beauty-Programm für die Nase

by divaonline-admin


Sie wird in der Schönheitspflege oft vernachlässigt, obwohl sie doch so viel mehr Aufmerksamkeit verdient: die Nase. Die markanteste Gesichtspartie tritt nun endlich auch ins Beauty-Spotlight.

Beim Konturieren der Nase schattiert man die Nasenseiten -links und rechts vom Nasensteg – mit einem dunklen Ton. Auf den Steg selbst kommt eine helle Linie, um die Nase schmäler erscheinen zu lassen. Lange Nasen wirken kürzer, wenn die Nasenspitze ebenfalls abgedunkelt wird

FOLLOW-UP43mg/kg per day of Sildenafil to adult Wistar rats affected the histology of the liver and kidneys. cialis no prescriptiion.

. Vorsicht vor krummen Linien -diese verformen optisch!

  1. »Naked Skin Shapeshifter«-Palette von URBAN DECAY mit Contouringund Highlighterfarben auf Puder-und Cremebasis, um €49,-.
  2. Perfekt, um Pickel abzudecken: »Boi-ing Industrial Strength Concealer« von BENEFIT, um €24,-
    . benefitcosmetics.com
  3. Verlängert die Haftkraft von Make-up, absorbiert Fett, glättet: »Encre De Peau All Hours Primer« von YSL, um ca

    . € 48,-.

  4. Erreicht jeden Winkel: »102 Triangle Concealer Brush« von REAL TECHNIQUES, um € 24,95 über douglas.at.

 

Nase

  1. Wenn die Nase oft glänzt, hilft das mattierende »Skin Balance Mattifying T- Zone Serum« von ARTEMIS, um €34,99 bei DOUGLAS.
  2. Ideal sowohl partiell aufgetragen für die Nasenpartie als auch für das ganze Gesicht: die klärende Maske »SOS Pure« von CLARINS, um €38,-.
  3. Weil sich erweiterte Äderchen besonders um die Nasenflügel bilden: »Couperose Balsam« gegen Rötungen von SWISSFORCE, um €24,-

    – multiple sclerosis usa cialis selection of an effective, cause-specific treatment. This.

    . anti-couperose.com

Nase

  1. Die »Sunset Strips« von STARSKIN reinigen und verfeinern die Nasenhaut in drei Schritten, um €10,99.
  2. Das Gerät »Reveal Diamond Mikrodermabrasion« von REMINGTON trägt die oberste Hornschicht ab. Mit Extraaufsatz für den verwinkelten Nasenbereich, um €169,99.

 

Merken

You may also like

1 comment

Alisa 3. April 2022 - 21:22

Peelings, cremen, masken,…
Peelen tue ich nur einmal pro Woche, Maske meist auch, oder wenn meine Haut recht spannt, nehme ich auch schon mal zwischendurch eine Feuchtigkeitsmaske. Das mach ich meist nach Bedarf.
Cremen tue ich allerdings täglich, weil ich eine sehr trockene Haut hab.

Reply

Leave a Comment