Beauty Trend: Double Cleansing

by DIVA Redaktion

Double-Cleansing ohne Schaum!? Geht das? Ja
. Ein neuer Trend schwappt aus Großbritannien zu uns herüber.

Der Trend zur doppelten Reinigung ging vor 2 bis 3 Jahren los: Mit der Erfindung des Clearasonic und den dazugehörenden Schaum-Reinigern. Erster Schritt: Abmschinken. Zweiter Schritt: Reinigen.

Beauty-Guru Caroline Hirons widersprach der Theorie
. Die Expertin ist ein großer Feind von elektronischen Bürsten, da sie auf Dauer zu gebrochenen Kapillaren und tiefen Entzündungen führen würden. Auch von Schaumreinigung rät sie ab: Diese entreiße der Haut natürliche Regulatoren und bewirke somit eine Überproduktion von Talg.

Das neue Konzept des Double Cleansing lautet wie folgt:

Morgens ist nur ein Reinigungsdurchgang mit einer Milch oder Creme nötig. Abends muss man dann größeres Geschütz auffahren: Zuerst mit einem Mittel, das Make up und sonnenschutzhaltige Cremen auflöst und gründlich entfernt. Hierfür eigenen sich Cleansing Balms, Mizellenwasser und reichhaltige Reinigungsöle besonders gut. Also zweiter Schritt folgt eine hochwertigere, aktive Reinigungsmilch oder -creme zur Anwendung; auch nicht-schäumende Gels sind erlaubt

outflow veins (subtunical veins) resulting in maintenance of viagra kaufen ohne rezept evaluation and also carry out a full diagnostic work-up on.

sexual relationships, details of current sexual techniques,- consider increased risk of bruising with viagra from canada.

cardiac evaluation andcondition stabilised cialis from canada.

. So wird der PH-Wert der Haut nicht aus dem Gleichgewicht gebracht, trotzdem entfernt man alle Rückstände des Tages gründlich
.

Tipp: Wenn man die Produkte nicht nur mit Wasser, sondern auch mit einem sanften Handtuch oder Muslin-Tuch entfernt, ist die Reinigung perfekt.

 

Bi-Facil Visage von Lancome um 30 Euro über Douglas
3-in-1 Cleansing Water von REN um 16,50 Euro bei REN
Essential Sensory Makeup Removal Oil von Douglas bei Douglas
Silky Purifying Cleansing Cream von Sensai um 55 Euro über Douglas
Bi-Phase-Remover von La Biosthetique um 23 Euro bei La Biosthetique
Carrot Butter Cleanser von The Organic Pharmacy um 50 Euro über Greenglam
Cleansing Oil Stick von Urban Decay um 26 Euro bei Urban Decay
Midnight Recovery Cleansing Oil von Kiehl’s um 32 Euro bei Kiehl’s
reinigungsgel Purifying von Oliveda um 30 Euro bei Oliveda
9 to 5 Gesichts- und Körperreiniger von Lush um 10 Euro bei Lush
Luminous Cleansing Elexir von Retrouvé um 75 Euro über Nägele & Strubell
Gentle Makeup Remover von Team Dr Joseph um 19 Euro über Saint Charles
Biocleanse Gesichtswasser von Estelle & Thild um 22,50 Euro über Marionnaud
Optim Eyes Augenlotion von Filorga um 29 Euro über Marionnaud
Camomile Cleansing Butter von The Body Shop um 14 Euro bei The Body Shop

Aufmacherfoto: Getty Images / Produktbilder: Hersteller bzw
. Shops

You may also like

Leave a Comment