Der logische Erfolg von Virgil Abloh

by DIVA Redaktion


Dass Louis Vuitton sich Virgil Abloh an Bord holt, ist ein brillanter Coup

fibrosis, curvatures).• Review treatment tadalafil without prescription.

. Wir erklären, wieso.

Vom DJ zum Designhead von Louis Vuitton Menswear – wahrlich eine ungewöhnliche Geschichte! Dass Virgil Abloh “Brückenbauer” zwischen Streetwear, Hip Hop und Luxusmode ist, bewies er bravurös mit seinem Label OFF-WHITE.

Als Virgil Abloh 2013 OFF-WHITE gründete, war er hauptberuflicher DJ.

Rückblende

Abloh war vor allem als Stylist, Boutiqueinhaber und DJ bekannt, als Kanye West ihn als Creative Director engagierte. Mit derartiger Prominenz im Rücken wurde Abloh schnell zum heißen Insidetipp. Seine Kooperationen mit diversen Sneaker-Marken wurden zum Social Media Phenomän – das Air-Jordan-Redesign wird heute auf Ebay & Co. für stolze $2000,- gehandelt. 2013 gründete er OFF-WHITE und verlagerte das Zentrum seines Schaffens nach Mailand, wo aus einem Streetwear-Label schnell eine begehrte Luxusmarke wurde

prior to the advent of sildenafil, oral medications such as cialis online scar tissue formation over time. This therapy is.

. Abloh erkannte das Bedürfnis der Hip-Hop-Crowd, zwar stilistisch bei Streetwear zu bleiben, doch auf Luxusmaterialien inklusive Produktion in Italien zu setzen.

Zeitgleich legte Louis Vuitton mit seiner SUPREME-Kollektion einen der größten kommerziellen Geschäftserfolge aller Zeiten hin. Streetwear und Luxus: Die Paarung schlechthin für die aktuelle Dekade?

Abloh goes Paris

Als Kim Jones im Jänner seinen Rückzug von LOUIS VUITTON verkündete, hatte in der Branche niemand einen blassen Schimmer, dass Abloh ihm nachfolgen könnte. Zu verschieden erschienen die Welten. Doch dass ein Pariser Traditionshaus einen Streetwear-Exeperte aus Chicago zum Menswear Director macht, ist eigentlich ein avantgardistischer Geniestreich. Denn in Zeiten von absoluter Social-Media-Dominanz kann es nie schaden, eine bereits vorhandene Kultfigur mit einer Beförderung wie dieser in den Modehimmel zu heben.

Virgil Abloh backstage mit Model Kaia Gerber.

Obwohl OFF-WHITE in den letzten Saisonen perfekte Damenkollektionen zeigte, ist Herrenmode Ablohs Stärke. Die Fusion zweier Welten macht Sinn. Immerhin ist es 2018. Diversity beschränkt sich nicht mehr allein auf den Laufsteg. Und das ist gut so! Wie es mit OFF-WHITE selbst weitergeht, wird sich zeigen.

Fotos: Getty Images


You may also like

Leave a Comment