Design District: vom 6. bis 8. Oktober 2017 verwandelt Wien sich in einen riesen Showroom

by divaonline-admin

Anfang Oktober verwandelt sich der erste Bezirk Wiens in einen begehbaren Design-Showroom. DIVA WOHNEN hat schon mal die Eckdaten der Ausstellung in der Hof burg zusammengefasst.

Durch die Wiener Innenstadt flanieren und dabei großartiges Design genießen? Das ging bislang nur im Zuge eines Schaufensterbummels und war nicht ausreichend, um einen Gesamteindruck zu bekommen.

Anfang Oktober sieht das nun ganz anders aus. Der Design District 1010 will Inspiration, Information und Design perfekt vereinen. Gemeinsam mit rund 80 ausstellenden nationalen und internationalen Marken verwandelt die Messe die Wiener Innenstadt in einen begehbaren Wohn-Schauraum mit Themen rund um den Lifestyle-und Living-Bereich.

Dafür wählte man einen ganz besonderen Schauplatz: Vom 6. bis 8. Oktober fungiert die Wiener Hofburg nämlich als Drehscheibe des Spektakels. Von hier aus führt der Designpfad die Besucher durch die Stadt. Aber keine Sorge, verlaufen kann sich niemand: Einfach den ausführlichen Guide abholen und die umfangreichen Leit-und Orientierungssysteme beachten. Das »Design Grätzl« befindet sich im ersten Bezirk, genauer gesagt im Börsenviertel und entlang des Rings.

Der Begriff Design ist natürlich sehr breit gefächert. Das mehrtägige Event wird sich genauer gesagt mit den Bereichen Lifestyle, Interieur, Accessoires und HIFI beschäftigen, aber auch Themen wie Mobilität und Kunst werden abgedeckt. Österreichische und internationale Marken wie Roche Bobois, Geberit, KFF, Steininger Designers und viele mehr werden ihre Schauräume den Besuchern öffnen. Ausgewählte Marken wie beispielsweise Range Rover werden u.a
. den Michaelerplatz, das Café Landtmann oder das Burgtor in mobile Showrooms verwandeln. Zudem werden der deutsche Künstler Marco Mehn sowie der österreichische Künstler Andreas Reimann (Bild oben links) mit Projekten involviert sein. »Unsere Passion ist es, eine Brücke zwischen anspruchsvollen Besuchern und erlesenen Qualitätsmarken zu schlagen. Dafür möchten wir den passenden Rahmen kreieren«, so die Veranstalter Sabine Jäger und Peter Syrch
. Aber auch der Blick in die Zukunft spielt eine wichtige Rolle. Einen großen Stellenwert wird daher das Thema nachhaltiges Wohnen einnehmen

resuming sexual activity cialis without prescription regular intervals with every patient receiving treatment.

.

Im Rahmen des Design-Events findet auch die Messe Custom Homes Vienna statt, bei der sich hochwertigste Immobilien in der Hofburg präsentieren. Einige ausgewählte unter ihnen werden während dieses Zeitraums sogar ihre Türen öffnen. Besucher können sich daher selbst vor Ort einen Eindruck machen, wie maßgeschneidertes Wohnen in der City aussehen kann.

FLANIEREN UND GUSTIEREN IM ERSTEN

  • Der Design District 1010 findet vom 6. bis 8. Oktober 2017 in der Wiener Innenstadt sowie der Hofburg statt.
  • Rund 80 nationale und internationale Marken zeigen ihre Neuheiten und Highlights dem designaffinen Publikum.
  • Mit der Play Area wird auch für die Unterhaltung der kleinen Begleiter gesorgt werden.
  • Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
  • Tickets sind erhältlich unter design-district.at.


You may also like

Leave a Comment