Die 7 besten Beauty-Hacks

by DIVA Redaktion

Diese einfachen Hausmittel helfen schnell bei Beauty-Krisen!

Zahnpasta auf die Nägel!

Zahnpasta auf die Nägel!

Wenn Nägel vom Farblack verfärbt oder fahl sind – oder generell ins Gelbe tendieren, hilft das einreiben mit aufhellender Zahnpasta für einen natürlichen Bleaching-Effekt

• Penile Doppler Ultrasonography buy tadalafil Local therapy include intracavernosal injection therapy,.

.

 

Teebeutel auf die Augen!

Teebeutel auf die Augen!

Nicht nur teure Cremen helften gegen müde Augen. Zwei kalte Teebeutel helfen gegen verquollene Augen transportieren Lymphflüssigkeit ab. So wird Schwellungen auf natürliche Weise der Kampf angesagt.

 

Honig ins Gesicht!

Honig ins Gesicht!

Besonders Manuka-Honig ist für seine antibiotische Wirkung bekannt und hilft bei der Bekämpfung diverser Bakterien. Er ist aber nicht nur als Nahrungsmittel geeignet sondern kann auch dabei unterstützen, die Haut ebenmäßiger zu machen, Rötungen auszugleichen und Entzündungen zu bekämpfen. Das hilft vor allem bei öliger und zu Akne tendierender Haut.

 

In Haferflocken baden!

In Haferflocken baden!

Haferflocken haben auf gereizte Haut eine beruhigende Wirkung und Peelen sanft. Sie können auch dazu beitragen, Juckreiz zu vermindern.

 

Mit Haarconditioner rasieren!

Mit Haarconditioner rasieren!

Ist einem am Wochenende der Rasierschaum ausgegangen, tut es auch eine Portion Conditioner. Er bereitet die Haut mild auf die Rasur vor und hinterlässt die Haut geschmeidig
. Außerdem lässt er den Rasierer sanft über die Haut gleiten
.

 

Bodylotion als Fußmaske!

Bodylotion als Fußmaske!

Gegen Verhornungen helfen regelmäßige Fußmasken. Am besten eine dicke Schichte Bodylotion auf Unterschenkel und Füße auftragen und danach dicke Socken drüberziehen. So kann die Bodylotion über Nacht kleine Wunder wirken und lässt einen mit babyweichen Füßen aufwachen.

 

Olivenöl für die Nagelhaut!

Olivenöl für die Nagelhaut!

Olivenöl spendet Feuchtigkeit und weicht die Nagelhaut vor der Maniküre angenehm aus, ohne auszutrocknen. Auch nach dem Lackieren kann das Öl als kleines Helferlein eingesetzt werden: Man schützt so den Lack, bringt ihn schneller zum Trocknen und verhindert das Entstehen von Flecken.

 

 

 

You may also like

Leave a Comment