Die Abschlussklasse der Modeschule Hallein

by divaonline-admin

Kostümiert bis kommerziell: der aktuelle Abschlussjahrgang der Modeschule Hallein beweist vor allem eines: Diversität! Von Lack und Leder bis hin zu hölzernen Rüstungen – selten konnte man sich über so viel Einfallsreichtum junger Talente freuen.

Die Qual der Wahl – genauso vielfältig wie die unterschiedlichen Lehrgänge, die an der Modeschule Hallein angeboten werden, sind auch ihre AbsolventInnen. Von Modedesign und Grafik, Modemarketing, Visual Merchandising, Hairstyling bis hin zu Visagistik und Maskenbildnerei reicht das Lehrangebot, dass übrigens ab 2017/18 um ein berufsbegleitendes Kolleg für Modedesign erweitert wird.

Dabei besonders wichtig: Neben der persönlichen, kreativen Entfaltung, arbeitet man hier besonders wirtschaftsorientiert in enger Kooperation mit führenden Unternehmen der Branche

Most of today’s easy-to-administer treatment options, canED must also be distinguished from other sexual disorders usa cialis.

. Dass das der Kreativität keineswegs Abbruch tut, zeigt sich auch in den Arbeiten unserer 11 ausgewählten FavoritInnen! Besonders die skulpturalen Ansätze und die theatralischen Inszenierungen zeugen von dem Potenzial der Jugend
.

Für ihren Favoriten können sie auch auf Instagram voten – unter diva_magazin oder #austrianfashiontalents finden sich alle Nomminierten für den AFT-Award der DIVA
.
Weitere Informationen zu einer Ausbildung an der Modeschule Hallein gibt es unter: modeschule-hallein.at

 

Merken

You may also like