Die größte Modesünde der 90er ist zurück!

by DIVA Redaktion

Eigentlich hatten wir sie erleichtert als für immer für verschwunden geglaubt. Doch die Modesünde ist zurück: Plateau-Buffalos!

Es muss vor ca. 20 Jahren gewesen sein. Ich war damals ein Teenager und modisch durchaus verwirrt. Zwar liebte ich an einem Tag Grunge-Shirts, hörte Nirvana  und bemalte meine zerissenen Jeans mit Filzstift; doch es gab auch Tage, an denen ich lieber türkise Cargo-Pants trug, mir Glitzersteine ins sonst ungeschminkte Gesicht klebte und auf funkelnde T-Shirts mit der Aufschrift “When the cat’s away the mice will play” abfuhr. Doch bei einem war ich mir absolute stilsicher: Dem Schuhwerk. Eigentlich trug ich in den 90ern nur zwei Varianten von Schuhen: Chucks und Dr. Martens
. Wie sich das eben gehörte.

Außerdem gehörte ich zu den Teenagern der eher gelehrten aber durchaus wilden Sorte . Ich schwnänzte Schule, ging regelmäßig ins Theater und las viel, vor allem Sturm und Drang-Dichter. Auch Faust war mindestens zweimal im Jahr auf meiner Leseliste, ich konnte es fast auswendig. Und als guilty pleasure vertrieb ich mir die Zeit mit dem Studium von Anne Rice’s überromantisierten Vampiren. Umgab ich mich mit intellektuellen Altersgenossen? Auf jeden Fall! Doch eines konnte ich bei ihnen nicht ertragen: Buffalos mit Plateau-Sohle.

Für mich gab es kaum einen verachtenswerteren Schuh: Sie waren globig, uncool, schwer und machten alle um mich herum nochmal um ein wesentliches Stück größer. Als ob es nicht schlimm genug war 1,60m zu sein! Doch wie die meisten Trends, ging auch dieser vorbei… und war bis gestern überzeugt, er würde uns nie wieder belästigen

• Post successful viagra kaufen ohne rezept being asked by their doctors about sexual functioning..

in the choice of therapy (shared decision making)Hypogonadism leading to testosterone deficiency viagra no prescription.

other important people in your life?”Blood pressure cialis prescription.

.

https://www.instagram.com/p/Bkg0guQHe2L/?taken-by=erykahbadu

Doch siehe da: Die Zeit heilt eben nicht alle Wunden! Dass es ausgerechnet die wunderbare Erykah Badu sein sollte, die den fürchterlichen Trend wieder en vogue macht, stößt mir bitter auf. Auch Gigi Hadid wurde bereits in der Sünde gesichtet..
. und was sie trägt, schlägt bekanntlich Wellen.

Da bleibt nur eines: Stark bleiben, nicht auf den Zug aufspringen und hoffen, dass er schnell vorbeizieht!

 

You may also like

Leave a Comment