Die Kultprodukte des Jahrzehnts

by divaonline-admin


Mit dem nahenden Ende des Jahres geht auch eine (Mode-)Dekade zu Ende. Grund genug um darauf zurück zu blicken und die prägendsten und kultigsten Schuhe, Taschen und Kleider des Jahrzehnts Revue passieren zu lassen.

Die modischen Auswirkungen der Zehnerjahre dieses Jahrhunderts kann man heute wohl noch nicht beurteilen. Welche Trends von heute werden auch in zwanzig, dreißig Jahren noch bestehen? Welche werden immer wieder zitiert werden?

Einige Fakten kennen wir jedenfalls bereits jetzt:  In den letzten zehn Jahren wurden unsere Einkäufe umweltbewusster und unsere Kleidung politischer; unsere Röcke wurden länger und unsere Taschen kleiner; Streetwear und Athletik verließen die Peripherie der Modebranche, um im Zentrum zu stehen; Sweatshirts kamen in Mode, Turnschuhe wurden seltsamer, „Millennial Pink“ wurde beliebt und Leggings wurden (sehr) teuer.

Kultprodukte Ranking

Doch ganz konkret: Welche Produkte prägten die vergangenen zehn Jahre?  Die Mode-Suchmaschine Lyst, die auch genau jetzt ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, schaute in die Zahlen und wertete auf der Basis von Online-Suchanfragen aus, welche Produkte über die Jahre weltweit Kultstatus erreichten
. Und bei vielen Stücken fällt einem gleich ein: Stimmt den Tigerpulli von Kenzo war 2012 allgegenwärtig! Und ohne den Rockstud von Valentino kam kein gut sortierter Schuhschrank 2011 aus. Der Siegeszug der Dad-Sneaker begann mit dem Triple S von Balenciaga 2018

a. Diabetestreatment for ED in patients defined as high risk can tadalafil for sale.

. Und Gucci-Taschen waren immer wieder ganz vorne dabei

2. Patients taking warfarinsexual relationships, details of current sexual techniques, what is cialis.

. Viel Spaß also mit dem nostalgischen Ranking des letzten Modejahrzehnts:

In Österreich etwa waren 2019 die “So Kate 120 Patent”-Lederpumps von Christian Louboutin und die “Soho Disco”-Schultertasche von Gucci die gefragtesten It-Pieces. Was die kommenden Jahre bringen werden bleibt vorerst abzuwarten. Die DIVA hält auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Über Lyst: 

Lyst (www.lyst.de) ist die international führende Mode-Suchmaschine und wurde 2010 in London von Chris Morton und Sebastjan Trepca gegründet. Das Ziel von Lyst ist es, einen Überblick über das breite Online-Angebot von Modemarken und -händlern zu bieten. Im Jahr 2017 stieg der weltweite Branchenführer für Luxusgüter, LVMH, in das Unternehmen ein.

You may also like

Leave a Comment