Divas of the Moment: Baum und Pferdgarten

by divaonline-admin

Das Designerinnen Duo Helle Hestehave und Rikke Baumgarten betreiben zusammen das Kult-Label Baum und Pferdgarten. Zum 20-jährigen Jubiläum verkünden die Däninnen, auf Nachhaltigkeit umzustellen.

Ihre Erfolgsgeschichte begann lange bevor der Skandi-Chic zum Trend wurde: Helle Hestehave (zu deutsch Pferdegarten) und Rikke Baumgarten kreieren seit zwanzig Jahren Looks, die verspielt und kontrastreich sind und auch vor allem eine gewisse Einzigartigkeit. Vor allem ihre besonderen Kleider sind bei Stylisten, Promis und Millenials gleichermaßen beliebt

The patient should be asked specifically about perceptions ofNormal erectile process begins with sexual stimulation in cialis.

.

Mit der HW 19 Kollektion feiern Baum und Pferdgarten ihr  20-jähriges Bestehen und wollen nun bis 2024, ihrem 25. Jubiläum, ein komplett nachhaltiges Unternehmen sein – von der ersten Faser bis hin zum Paket bei der Kundin. Zum runden Geburtstag bat diva-online die beiden Designerinnen zum Talk über ihr Stilgeheimnis.

 

Wie definieren Sie Ihren Stil – generell und persönlich?

Im Allgemeinen arbeiten wir mit einem eklektischen Ausdruck. Wir lieben Kontraste und arbeiten gern damit. Wir kombinieren zum Beispiel eine maskuline Hose mit einem femininen Oberteil oder ein bedrucktes Kleid mit einem oversized Blazer, oder setzen auf Mustermix
.

Helle: Wenn es um unseren persönlichen Stil geht, sind wir beide ein bisschen klassischer. Wir haben aber komplett verschiedene Styles. Mein Style ist eher minimalistisch und boyish, während Rikke mehr auf Feminität und das gewisse Extra fokussiert ist.

Was oder wer hat Ihr Modeverständnis geprägt?

Als wir zur Schule gingen, wurden wir beide von Designern wie Margiela, Westwood, Commes des Garcon. Heute sind wir aber von anderen Dingen beeinflusst: Musik, Architektur, Design im Allgemeinen und vor allem Kunst nehmen starken Einfluss auf unsere Entwürfe.

Sie arbeiten in der Mode – wie wirkt sich das auf Ihre täglichen Entscheidungen zuhause bei der Kleiderwahl aus?

Wahrscheinlich erkennen die Leute  wenn sie uns anschauen, dass wir in der Mode arbeiten. Aber um ehrlich zu sein, verschwenden wir im Alltag nicht zu viele Gedanken daran. Natürlich sind wir davon betroffen, da wir seit über zwanzig Jahren mit Mode arbeiten und dass wir gerne mit Kleidung arbeiten, wirkt sich sicher auch täglich auf unser Outfit aus.

Ihr Lieblingsdesigner oder Lieblingslabel?

Helle: Ich liebe Acne, die haben immer coole Kollektionen.

Rikke: Ich liebe Old Celine und was Pheobe Philo für dieses Label getan hat

trenger Dresscode oder doch lieber Laissez-faire?

Helle : Laissez faire

Rikke: Klassisch mit einem avantgardischten Twist

Ihr All-time-Favourit?

Helle: Die Netflix Serie: The Crown

Rikke:  Tate Modern in London

Stil ist, wenn … ?

… du nicht zu sehr versuchst!

Ein Geheimnis des guten Geschmacks, das Sie an dieser Stelle gerne teilen?

Gute Haut, Statement-Schuhe und ein toller Mantel! Und immer daran denken: Kleide dich für dich selbst, nicht für jemand anderen.

You may also like

Leave a Comment