Ein “geriatrisches Starlet” wird 98!

by divaonline-admin

Happy Birthday, Iris Apfel! Am 29. August feiert die “Unabsichtliche Modeikone” ihren 98. Geburtstag. Zu diesem Anlass gratuliert die DIVA ganz herzlich.

Große runde Brille, bunte Ketten und Armreifen, kurze weiße Haare – das sind die Markenzeichen von Iris Apfel. Seit sie mit mit 80 Jahren per Zufall zu Fashion Ikone ernannt wurde, beweist sie: “Stil ist keine Frage des Alters”. So lautet übrigens auch der Titel ihres neuen Buches, indem die frühere Innenarchitektin viel von sich preisgibt. Von Lebensweisheiten über zauberhafte Erinnerungen an ihre Eltern, ihren Ehemann bis zu Anekdoten über ihre Arbeit im weißen Haus, liefert das Werk einen bunten Einblick in das erfüllte Leben der Amerikanerin.

Ich wollte nie eine alter Griesgram werden; ich halte den selbst proklamierten Weltrekord für den Ältesten lebenden Teenager der Welt – und dabei möchte ich es belassen”

Weltweit bekannt aber wurde die Diva erst 2005: Das Kostüminstitut des New Yorker Metropolitan Museums musst kurzfristig eine Ausstellung absagen und suchte dringend nach Ersatz. Kurator Harold Koda dachte spontan an Apfel – und die zauberte aus ihren unzähligen Kleiderschränken und Schmuckschachteln eine Erfolgsschau. Seit dieser Ausstellung stand die “Accidental Icon”, wie sie sich selbst nennt, im Rampenlicht.  “Das war ein Geschenk des Himmels ehrlich gesagt, denn nachdem ich in Pension gegangen war, lag mein Sozialleben am Boden”, sagte Apfel einmal dem “Guardian”
. “Es ist wunderbar, dass auf meine alten Tage noch mal alle so ein Bohei um mich machen.”

Du muss wissen, wer du bist, um deinen Stil zu finden.”

Dabei hatte Apfel, die sich selbst spontan als “geriatrisches Starlet bzw. greises Modesternchen” bezeichnet hat, eine äußerst erfolgreiche Karriere als Interieurdesignerin lag bereits hinter ihr
. Gemeinsam mit ihrem Mann Carl, den sie 1948 geheiratet hatte (“Er war cool, er war kuschelig und konnte chinesisch kochen, ich hätte es also nicht besser haben können”), arbeitete sie als Designerteam und beriet u.a. neun US-Präsidenten bei der Einrichtung des Weißen Hauses.

Wenn dein Haar in Ordnung ist und du gute Schuhe trägst, kommst du mit allem durch.

Mehr als 60 Jahre lang waren Carl und Iris Apfel verheiratet, bis er 2015 kurz vor seinem 101. Geburtstag starb. Die Mode-Diva versucht sich seitdem, mit Arbeit abzulenken. Mit 90 Jahren entwarf sie eine eigene, erfolgreiche Make-up-Reihe für MAC Cosmetics. Mit 93 Jahren drehte Albert Maysles eine Doku über die Stilikone
. Mit 94 Jahren wurde ein eigener Iris-Emoji designt – ohne dass sie so genau wusste, was ein Emoji war . Und mit 96 Jahren kam eine Barbie mit ihren Gesichtszügen und Outfits auf den Markt. Steht Patin für eine Magnum-Eissorte oder entwirft eine Handtaschenkollektion für Aigner.

Du musst dich interessieren, um interessant zu sein.”

Mit ihren Social-Media-Accounts hat Iris Apfel übrigens nichts zu tun, wie sie im Buch Buch “Accidental Icon – Stil ist keine Frage des Alters” (Midas Collection) zugibt. “Angeblich habe ich 600.000 Follower bei Instagram, das ist verrückt, ab ich habe nichts damit zu tun. Man erzählt mir “meine” Seite wäre gut kuratiert. Technologisch lebe ich im späten 17. Jahrhundert. Will mir jemand eine Email schicken, sage ich: Nein Liebes, das geht nicht

encouraged during initial evaluation. These would sildenafil preis Lifting and carrying objects.

Most of today’s easy-to-administer treatment options, can viagra without prescription individual, culture to culture, religious persuasion to.

combination of L-arginine and yohimbine.In subjects with mild to moderate renal impairment (creatinine clearance =30-80 ml/min), the mean AUC and Cmax of the N-desmethyl metabolite increased about 126% and 73% respectively compared to healthy subjects. buy cialis canada.

. Schick eine Brieftaube. Alles, was ich habe, sind eine Schreibfeder und eine Kerze.”

Ich habe nicht alles richtig gemacht. Das hat niemand. Ich bedauere zwar das eine oder andere, aber ich halte mich nicht zu lange damit auf. Sonst wäre ich wohl in der Klapsmühle gelandet.”

 

You may also like

Leave a Comment