Fashiontrend: Der neue Utility-Look

by divaonline-admin

Der Utility-Look setzt auf Funktionalität: Aufgesetzte Taschen bei Lacoste, ein Blaumann bei Off-White und eine laufstegtaugliche Version des Werkzeuggürtels bei Monse zeugen davon.

Der Utility-Look wird aktuell von vielen Labels zelebriert: Viele geräumige Taschen, Laschen, grobe Stiefel und bequeme Einteiler zeichnen den Look aus

In the USA, the Massachusetts Male Aging Study, reported cialis sales of agents that directly relax corporal smooth muscle such.

. Wem der komplette Utility-Look zu lässig ist, der setzt nur Details ein. Monse und Balmain (Bild ganz Oben) machen es vor – mit an Werkzeuggürtel erinnernden Accessoires.

Utility-Look

 

  1. Auch das japanische Kultlabel Sacai setzt auf Taschen, Reißverschlüsse und Bänder am Regenmantel.
  2. Designer wie Hussein Chalayan lieben das Spiel mit Uniformen – je einfacher und funktionaler, desto besser.
  3. Viel zu schade für Malerarbeiten: khakifarbener Jumpsuit von Ulla Johnson, um €590,-, mytheresa.com.

You may also like

Leave a Comment