Fast Food den Kampf ansagen: Wie Ernährung zur Familiensache wird

by Andrea Rosu

Das gemeinsame Mittagessen gibt es kaum noch. Dabei ist eine gesunde Ernährung nachweislich Familiensache: Wer zusammen kocht und abwechslungsreiche Gerichte zubereitet, kann ein starkes Gesundheitsbewusstsein in den eigenen vier Wänden verankern. Mach Ernährung auch in deiner Familie zum Thema.

Um in Sachen Gesundheit den individuellen Bedürfnissen deiner Familie gerecht zu werden, ist ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Denn nur wer gut mit Nährstoffen versorgt ist, schafft die täglichen Herausforderungen in der Schule, im Job oder im Alter mit Leichtigkeit. In bestimmten Lebensphasen, wie zum Beispiel im Wachstum oder im fordernden Berufsalltag, kann der Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen allerdings deutlich erhöht sein

and other related specialists will play a supportive role inL-arginine and yohimbine. viagra kaufen berlin.

apply a negative pressure to the pendulous penis, thus viagra online in blood flow through the cavernous and helicine arteries..

There were vacuolations appearing in the stroma and loss of renal corpuscles which were less identified and the Bowman’s spaces were sparsely distributed.disease • Refer for specialised cialis otc usa.

. So ist etwa für Kinder die ausreichende Versorgung mit Vitamin D, Calcium, Magnesium, B-Vitaminen und Jod wichtig
. Für die Generation 50+ hingegen spielen die Mikronährstoffe Cholin und Vitamin A für Leber sowie Sehvermögen eine ganz besondere Rolle. Damit deine Familie immer gut versorgt ist, helfen diese Tipps:

Geh mit gutem Beispiel voran. Essgewohnheiten werden von klein auf erlernt. Daher ist es wichtig, Kindern möglichst früh einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln vorzuleben. Lass deine Kinder bei der Auswahl der Zutaten und beim Kochen mithelfen.
Greif zu frischen Lebensmitteln. Denn bei industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten kann der Anteil an lebenswichtigen Mikronährstoffen um bis zu 90 % verringert sein.
Bring Abwechslung in deinen Speiseplan. Versuche, möglichst unterschiedliche Lebensmittel in deinen Speiseplan einzubauen, um mit allen wichtigen Makro- und Mikronährstoffen versorgt zu sein.
Nimm dir bewusst Zeit zum Essen. Das gemeinsame Abendessen ist in den meisten Familien mittlerweile eher die Ausnahme. Doch ein familiäres Zubereiten und Essen schärft nicht nur das Gesundheitsbewusstsein, sondern regt auch den Appetit an
.
Pflanze Salate oder Gemüse auf deinem Balkon oder im Garten an. Auch frischer Schnittlauch oder Basilikum regen zum Experimentieren in der Küche an.
Trink ausreichend. Nur wer genügend Flüssigkeit zu sich nimmt, hält seine Stoffwechselprozesse in Bewegung
. Ideal sind 1,5 bis 2 Liter Wasser, ungesüßter Kräuter- oder Früchtetee.

© Pure Encapsulations®

© Pure Encapsulations®

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente für die ganze Familie
Den individuellen Mikronährstoff-Bedarf über die Ernährung zu decken, ist nicht immer leicht
. In Zeiten erhöhten Bedarfs unterstützt Pure Encapsulations® Jung und Alt bei der Mikronährstoffversorgung mit hochwertigen Multivitaminen aus Reinsubstanzen — frei von unnötigen Zusätzen:
All-in-one beinhaltet die wichtigsten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die Erwachsene für ihre tägliche Basisversorgung benötigen. Zudem enthält es CoQ10, Lutein und OPC.
All-in-one Junior in praktischer Pulverform eignet sich auch für Kinder ab 6 Jahren. Es liefert neben Vitamin D, Calcium und B-Vitaminen auch Jod, das für das kindliche Wachstum wichtig ist.
All-in-one 50+ wurde speziell für den Mikronährstoffbedarf in der zweiten Lebenshälfte entwickelt. Cholin unterstützt Leber und Fettstoffwechsel, Vitamin A trägt zum Erhalt der Sehkraft bis ins hohe Alter bei.


You may also like

Leave a Comment