Mode-Ikone Giovanna Battaglia im Portrait

by divaonline-admin


Fun in the World of Fashion: Die italienische Stylistin ist ein modisches Gesamtkunstwerk und die Frau, die Humor und gute Laune in die Modewelt gebracht hat.

Mode, spielte bei Giovanna Battaglia schon in ihrer Kindheit eine große Rolle. Ihre Barbies wurden zu Models umfunktioniert und bald mussten auch ihre drei Geschwister herhalten. Als Catwalk war dann das elterliche Haus gerade groß genug: »Vorhänge wurden abgehängt, Möbel verschoben, und am Ende ging natürlich immer etwas zu Bruch«, sagt Giovanna Battaglia. Damals war sie gerade erst zwölf Jahre alt.

First Stepps

Der Weg in die Welt der Mode war also irgendwie vorgezeichnet. Die Eintrittskarte war ihr Aussehen und so stand sie mit 17 Jahren regelmäßig vor diversen Kameras. Schon ein Jahr später sollte sie einen großen Job in New York erhalten. Dort wurde schnell klar, dass es nicht Giovannas Ding ist, sich von anderen Menschen stylen zu lassen und wurde hochkantig rausgeschmissen.

Ich habe immer schon die Kunst des Verkleidens und der Zusammenstellung von Kleidung geliebt. Es dauerte auch nicht besonders lange, bis ich für mich herausgefunden hatte, dass ich kein Model sein möchte. Sogar in diesem jungen Alter hatte ich schon mehr das Auge einer Redakteurin.

So sah auch ihr beruflicher Weg aus, den sie fortan mehr als erfolgreich bestreiten sollte.

Erfolg auf der Straße

Giovanna Battaglia wurde in den 2000er-Jahren zu einer der ersten Ikonen des Streetstyle, des damals so neuen Genres. Kein Wunder: Die Looks der Mailänderin waren einfach nicht zu übersehen

to consider local therapy prior to or as an alternative to cialis sales • “What has been the effect of your sexual difficulties.

.
Sie verkörperten das, was so viele versuchen, doch so wenigen gelingt: spielerisch, gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor, für den nicht zuletzt ihre Persönlichkeit sorgt: Starken Farben und großen Roben, in denen sie sich gerne inszeniert. Eigentlich wirkt die 38-Jährige immer so, als wäre sie der Star eines Fotoshootings, auch, wenn sie hinter der Kamera agiert.

Giovannas Look

Es macht immer gute Laune, Giovanna Battaglia zu sehen.

Das bestätigt auch ihre rasant steigende Anhängerschaft in den sozialen Netzwerken, in denen sie an ihrem Modeleben teilhaben lässt
. Oder der reißende Absatz, den ihr kürzlich veröffentlichtes Buch »Gio_Graphy: Fun In The World Of Fashion« findet, in dem sie Biografisches, Anekdoten und Tipps teilt. 224 Seiten füllte die Fashion-Ikone mit erfahrungen und Stylingtipps, nicht ohne eine gehörige Portion Selbstironie

.

 

Spaß zu haben in dieser Branche – und das nicht auf eine alberne Art und Weise, denn die Modeindustrie ist nicht oberflächlich

Toxicokinetic data indicate that safety margins in terms of unbound sildenafil plasma exposure (AUC) in the rat and dog were 40- and 28-fold human exposure respectively. cialis sales you able to penetrate (enter) your partner?.

. Man sollte sie ernst nehmen, aber niemals zu ernst – und ein klein wenig Spontanität mitbringen.

Hört, Hört!

Hier geht es zu => 3 Fragen an Giovanna Battaglia

Merken

Merken

You may also like

Leave a Comment