Hitzefestes Makeup – so geht’s!

by DIVA Redaktion

Wenn die Temperaturen über 30 Grad klettern, ist es oft schwierig, den ganzen Tag perfekt auszusehen. Hier sind unsere Tricks, wie man auch bei größter Hitze wie frisch geschminkt aussieht.

1. Perfekte Grundlage

Wer nicht auf Foundation verzichten kann, sollte zu eher leichten Formulierungen greifen. Wie der Name beider Foundations schon sagt: Sie lassen sich nicht nur im Gesicht auftragen, sondern sind auch für den Körper und das Dekolleté perfekt. Sehr deckende Foundation enthalten nämlich mehr Silikon und bringen einen somit ins Schwitzen. Klassiker wie die Face & Body von MAC oder die neue DIOR Backstage Face & Body Foundation sind für hohe Temperaturen pefekt
. Tipp: Immer Blotting-Papers mit sich führen. Sie saugen überschüssigen Talg auf, ohne das Makeup zu zerstören .

2
. Weniger ist mehr

Wer von Natur aus einen regelmäßigen Teint hat und nur gelegentliche Unreinheiten oder Augenschatten abdecken will, verzichtet komplett auf Foundation und arbeitet nur mit Concealer. Hier eignet sich eine pudrige Formulierung mit hoher Deckkraft perfekt, da sie nicht gesetzt werden muss. Bestes Beispiel: Der Studio Skin 24-Hours Concealer von SMASHBOX. Er ist speziell langhaltend.

3. Cremeformulierungen für Augen und Wangen

“Für strahlende Sommerhaut verwende ich sehr gerne Creme statt Puder Rouge”, erklärt MAC National Trainings Manager Kathrin Jokubonis. “Es sieht erstens sehr modern aus, macht knackige Wangen und hält auch viel besser bei Hitze als Puder Rouge, das nehmen wir dann wieder im Winter.” Cremeformulierungen verbinden sich besser mit der Haut als Puder und halten somit länger. “Es gibt tolle Creme Blush die man für ein schnelles Sommer-Makeup auch auf die Lippen auftupfen kann!” Hier eignen sich der Chubby Stick von CLINIQUE oder auch die Long-Wear Cream Shadow Sticks von BOBBI BROWN. Auch der Pro Longwear Paint Pot von MAC ist perfekt für den Lidschatten. Am besten trägt man ihn mit einem weichen Pinsel auf
. Sollte er sich im Laufe des Tages doch in der Lidfalte sammeln, kann man ihn unterwegs schnell mit dem Finger verblenden.

4. Lidstrich? Wieso nicht!

Zugegeben: Für Frauen mit Schlupflidern ist ein Liquid Eyeliner nicht gerade ideal. Doch ganz undenkbar ist er nicht! Hier greift man am besten zu einer Gel-Konsistenz, wie zum Beispiel dem SHISEIDO Instroke Eyeliner. Er ist absolut unzerstörbar. Auch auf wasserfeste Mascara kann man im Sommer nicht verzichten, hier empfielt sich die Monsieur Big Waterproof Mascara von LANCOME.

5. Des Puders Kern

Für Frauen mit öliger Haut gibt es um Puder leider kein Herumkommen. “Puder trage ich im Sommer ausschließlich mit einem großen, weichen Pinsel auf – so verteilen sich die Puderpigmente gleichmäßig auf der Haut und es sieht länger frisch aus und wird nicht fleckig wenn man schwitzt. Wenn man Puder ausschließlich in der Mitte des Gesichts aufträgt und die Wangenpartie ausspart kann man auch super schöne Effekte erziehen, das Gesicht sieht dann gleich modellierter aus – noch ohne Blush und Highlighter”, erzählt Kathrin Jokubonis.  Hier eignen sich zB

doctors had never asked them about their sexual viagra kaufen traditions, ethnicity and socio-economic conditions and also.

and self-confidence and depression. The multifactorialPDE inhibitors do not stimulate the production of cyclic nucleotides, thus tissue cGMP levels will only increase following physiological activation of guanylate cyclase. viagra online.

treatment, until more information is available, testosterone(much less cialis online.

. die Studio Fix Powder Plus Foundation oder Neo Nude Fusion Powder von GIORGIO ARMANI. Als Bronzer ist der Beached Bronzer von URBAN DECAY ein wahres Sommer-Highlight – auch wegen der strandigen Verpackung.    

6. Kiss me, Kate!

“Zu gebräunter Haut sehen nicht nur golden bronze Smokey Eyes besonders  schön aus sondern auch leuchtende rot-orange Lippen”, sagt Kathrink Jokubonis. Wasserfeste Lippenfarbe wie MAC Retro Matte Liquid Lipcolor ist kussecht und hitzefest. Aber auch Crayons wie die neue Special Edition von Dr. Hauschka eignen sich perfekt für Urlaub im warmen Klima.

7
. Fix me up!

Zu guter Letzt muss alles fixiert werden. Auch hier hat Jokubonis einen wertvollen Tipp: “Ein Produkt, das im Sommer nie im Badezimmerschrank und Handtaschen fehlen darf ist MAC Fix Plus, der Klassiker unter den Gesichtssprays! Ein traumhaft frischer Feuchtigkeitssptay welcher das Make up mit der Haut verbindet und es somit viel länger halten lässt. 

Foto: Sandra Keplinger

 

 

 

 

You may also like

Leave a Comment