Jesse Paris Smith

by divaonline-admin


Die Künstlerin ist eine Meisterin der leisen Töne. Die Tochter von Patti Smith punktet mit gehaltvollem Understatement.

Es gibt einen Beweis dafür, dass die Welt auch noch ohne eine Heerschar an Followern im Like-Kosmos bewegt werden kann: Jesse Paris Smith
. Sie ist Künstlerin, Musikerin und Komponistin. Und ja, sie ist die Tochter der »Godmother of Punk«, Patti Smith, die zuletzt vor einem Jahr Staatsoberhäupter und Monarchinnen zu Tränen rührte, als sie für Bob Dylan den Nobelpreis entgegennahm und vor Aufregung den Text seines Songs vergessen hatte.

Aber zurück zu Jesse, die sich neben ihrer Arbeit mit Noten auch als Umweltaktivistin einen Namen gemacht hat. Dafür hat sie u. a. die Vereinigung »Pathway to Paris« mitgegründet, die mit Events und Konzerten gegen den Klimawandel ankämpft. Sie ist im Vorstand des New Yorker Tibet House, für das sie jährlich ein Konzert in der Carnegie Hall organisiert, bei dem sie seit fast zehn Jahren auch regelmäßig selbst auftritt.

Zugegeben, es ist nicht ganz einfach, ein Porträt über Jesse Paris Smith zu schreiben, ohne dabei immer wieder Bezug auf ihre Mutter zu nehmen. Denn die Gene der Punk-Ikone, die auch mit ihrem Stil Geschichte geschrieben hat, sind nicht zu übersehen. Da wäre einmal das Aussehen: diese dunklen Haare, das schmale Gesicht, die ausdrucksstarken Augen

therapycomplications and mechanical failure. tadalafil online.

. Da wäre das musikalische Talent, das diese beiden Frauen nicht nur verbindet, sondern auch regelmäßig auf der Bühne vereint
. Und da wäre ihr Modestil -eine Sache, bei der sie sich nicht unbedingt treffen

discuss the benefits, risks, and costs of the availablealways cialis without prescription.

. Denn während sich dieser bei Patti Smith vor allem in den Kollektionen von Ann Demeulemeester manifestiert, hat ihre Tochter eine blumigere Sichtweise der Dinge. Bei ihren Performances setzt sie auf Romantik, Vintage aus den 1970er-Jahren sowie die Designs von Dries Van Noten – einem Designer, der die Welt ebenfalls mit leisen Tönen bewegt
.

Jesse Paris Smith

Im Reich der Klänge

Dass Düfte auch in Klänge übersetzt werden können, zeigt Jesse Paris Smith mit ihrer Arbeit für das australische Beautylabel AESOP. Sie vertonte die neue Kollektion an Raumdüften und sagt: »Durch das Mixen heben, senken und verteilen sich die Klänge der Musik im Raum; ziemlich genau so, wie die Roomsprays ihre Umgebung mit ihrem Aroma füllen und deren Zustand verändern.«

roomsprays.aesop.com

 

Jesse Paris Smith

Die dreiteilige Serie der »Aromatique Room Sprays« von AESOP ist um jeweils € 45,- erhältlich.

 

Merken

You may also like

Leave a Comment