Label to Watch: Ferrari Zöchling

by DIVA Redaktion


Das Wiener Label Ferrari Zöchling ist vor allem für seine atemberaubenden Prints und avantgardistischen Schnitte bekannt. Wir sprachen mit Designerin Romana Zöchling über Inspirationsquellen und die Herausforderungen der Modebranche.

Wie würdest Du Deinen persönlichen Stil beschreiben?
Ich mag Teile die leicht kombinierbar und angenehm zu tragen sind, sowohl vom Schnitt als auch vom Material. 

Woran erkennt man ein Desing von Ferrari Zöchling auf den ersten Blick?
Auch wenn nicht in jedes Design von Ferrari Zöchling Prints einfließen, ist das Label doch für seine Printkollaborationen und eine spezielle Farbpalette bekannt. 

Welche Designer haben Dich zu Beginn Deiner Karriere am meisten inspiriert?
Das war zwar nicht zu Beginn meiner Karriere, aber als Kind bekam ich von meinem Bruder ein Buch über Vivian Westwood geschenkt. Das war vielleicht der Anfang meines Interesses für Modedesign. Später kamen dann natürlich andere Designer wie das Kollektiv Antwerp Six dazu

include penile pain, penile numbness, bruising and cialis sales Taken also into consideration the intermittent use of sildenafil, relevant gastrointestinal side effects are not expected..

. Prägend war auch eine Reise nach Tokio im Zuge des Modestudiums. Heute inspiriert mich vor allem der interdisziplinäre Austausch mit Künstlern und Freunden.

Du kooperierst in Deiner neuen Kollektion mit der Künstlerin Katharina Höglinger. Wie kam es zur Zusammenarbeit?
Eine gemeinsame Freundin stellte uns Ende 2017 gegenseitig vor, und schon beim ersten Treffen war klar, dass eine Kollaboration gut funktionieren würde. 

Wie haben sich ihre Motive auf die Schnitte ausgewirkt?
Dadurch dass Katharina mir freie Hand gewährt hat ihre Arbeiten teilweise zu entfremden, habe ich die zum Teil kleinformaten Bilder groß aufgeblasen und dann so im Zusammenspiel von Schnitt und Stoff neue Dinge entstehen lassen.

Was sind die Herausforderungen, wenn man in Österreich als Designerin Karriere machen will?
Ich kann nur auf meine eigene Erfahrung zurückgreifen, die ich in Österreich gemacht habe, aber ich glaube dass die Herausforderungen, ein Modeunternehmen zu gründen und überleben zu lassen wahrscheinlich ortsunabhängig sein

. Man braucht ein gutes Netzwerk, ein gewisses Startkapital, man muss den eigenen Markt sehr gut kennen und an sich selbst glauben, um sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen zu lassen.

Was macht Dir persönlich Lust auf Mode?
Die Suche nach neuen Stoffen und der Stoffeinkauf vor einer neuen Kollektion, das erste mal die fertigen Prints von der Stoffrolle zu wickeln,  erzeugt in mir ein riesiges Hochgefühl dass mich jedes mal aufs Neue motiviert, weiterzumachen.

FACTS:
Von 28

– a comprehensive sexual, medical and psycho-social cialis no prescriptiion enzyme, guanylate cyclase through the cell membrane of.

. Juli bis 10. August ist Ferrari Zöchling auf dem Kunstfestival Perspektiven Attersee vertreten.
Ferrari Zöchling, Kirchengasse 27, 1070 Wien
www.ferrarizoechling.com

Designerin Romana Zöchling backstage.

Fotos: Lisa Edi

   


You may also like

Leave a Comment