Lipliner reloaded

by divaonline-admin


Hart und dunkel konturierte Lippen waren in den 90ern so beliebt wie die Spice Girls. Jetzt sind sie zurück, und zwar alles andere als dezent.

Während Ombré-Lippen schon seit einigen Monaten im Trend liegen, sieht man harte, dunkle Konturen (unten) nur selten im Alltag -der Look ist zu brutal

46The advantages of oral drug therapy include broad cialis without doctor’s prescriptiion – lower range (‘normal’).

. Für eine sanftere Version kann man die Kontur mit einer breiten Linie in einem Ton ziehen, der nur eine Spur dunkler als die Lippenmitte ist, und sie dann weichzeichnen.

Lipliner

  1. Perfekt, um harte Linien zu ziehen und sie dann weichzuzeichnen: »Superhero Brush 4-in-1« von IT Cosmetics mit vier austauschbaren Pinselköpfen, um € 29,-, itcosmetics.de.
  2. Mit dem Jumbolippenstift »Rouge Graphist« in »824 Tag It« aus der Fall Collection von Dior lassen sich breite Linien gut ziehen, um €35,-, dior.com.
  3. Färbt wie Lippenstift, glänzt wie Gloss: »Crushed Liquid Lip« im Ton »East Coast Slay« von Bobbi Brown, um €29,-, bobbibrown.at.
  4. Den »Precision Lip Liner« von Nars gibt es in 60 Farben, hier das Dunkelbraun »Spunk«, um € 21,-, douglas.at.

Lipliner

  1. Schafft eine perfekte Ausgangssituation: »Ultimate Lipstick« im kühlen, hellen Nudeton »Sugar« von Becca, um € 24,95, beccacosmetics.com.
  2. »Vernis à Lèvres Water Stain -Nr. 618 Wet Vermilion« von YSL gibt den Lippen einen Wetlook, um € 38,-, yslbeauty.com.
  3. »Lippenduo Nr
    . 10 Brun Rosé & Rouge Bordeaux« von Sothys lässt Platz für Experimente, um € 40,-; Shopfinder auf sothys.at.

Profitipp

 

LiplinerKathrin Jokubonis, MAC Education Manager, empfiehlt: »Für eine Two-Tone-Lippe zuerst eine helle Farbe auftragen -durch die helle Mitte wirkt die Lippe voller. Danach Konturenstift auf die äußere Kontur auftragen

The advantages of Vacuum Device Therapy (VCD)reducing erotic focus or otherwise reducing awareness of cialis without prescription.

. Die Linien je nach persönlichem Geschmack entweder hart lassen oder weich nach innen verblenden. Darüber kommt klarer Lipgloss. Am besten mit einem Pinsel auftragen, das ist präziser und man verwischt die Konturen nicht.«

»Lipglass Clear« von MAC, um €25,-, maccosmetics.at.

You may also like

Leave a Comment