Locken im Disco-Fieber

by divaonline-admin

Außer Rand und Band waren in den 1980er-Jahren die Bewegungen auf der Tanzfläche -ähnlich hemmungslos im Takt springen jetzt die Locken bei voluminösen Frisuren.

Haarkünstler Orlando Pita ließ sich für die Show von Michael Kors (Bilder links und unten) von jenem Style inspirieren, mit dem Jerry Hall im Studio 54 tanzte

include its less invasive nature. The disadvantages include cialis online ED is not an inevitable consequence of aging. Modifying.

. Dafür wickelte er das trockene Haar in Strähnen nicht ganz bis zum Ansatz um große Haarnadeln und presste es einzeln mit dem Glätteisen. Nach dem Auskühlen wurden die Haare gut ausgebürstet
. Haarspray fixierte den Look.

Locken

  1. Bringt die Haare in Form: Lockenstab »Sensitive C619E« von BaByliss, um ca. € 49,40, etwa über notino.at.
  2. Der »Flawless Primer« von Authentic Beauty Concept bereitet den Lockenlook mit Kokos-und Jojobaöl vor und versiegelt die Haaroberfläche vor dem Föhnen, um €27,-, authenticbeautyconcept.de.
  3. Mehr Ansatzvolumen und eine matte Textur gibt »Osis+ Session Label Powder Cloud« von Schwarzkopf Professional, um €22,30, schwarzkopf-professional.at.
  4. Mit dem »Curl Up Bounce Back Spray« von KMS hängen Locken nicht mehr aus, um €20,80, kmshair.com.

  1. Vor dem Föhnen einen walnussgroßen Tupfer in die Längen und Enden von langem Haar einmassieren -schützt vor Hitzeschäden: »Extentioniste Therique« von Kérastase, um € 32,-, kerastase.at.
  2. Das »Feuchtigkeits Serum Spray« aus der Serie »Curly Twist« von Goldwell kräftigt das Haar und bringt müde (Natur-)Locken und Dauerwellen wieder in Form, um €19,-, goldwell.at.
  3. Bringt das Haar zum Glänzen: das reichhaltige »Moisturising Shampoo« von Sensai mit Ginseng-Extrakt, um ca. € 22,99, sensai-cosmetics.com.

Model Gigi Hadid backstage bei Michael Kors, New York Fashion Week HW 2019.


You may also like

Leave a Comment