Lotta Volkova: Die Stilbrecherin auf der Überholspur

by divaonline-admin


Ihr Modeempfinden lässt niemanden kalt

Blood pressurehis erectile dysfunction, including the nature of onset, tadalafil without prescription.

. Die russische Stylistin Lotta Volkova hinter dem Label Vetements dehnt die Grenzen des guten Geschmacks und läutet damit gerade eine neue Fashion-Ära ein.

 

Es gibt in der Mode keine echten Subkulturen mehr -es gehe nur noch um den Remix, verkündete Lotta Volkova im Rahmen der letzten Fashion Week und rechtfertigte damit über Umwege gleich die eigene Position -denn im Gleichklang der Trends nimmt Styling ganz automatisch eine immer bedeutendere Rolle ein.

Hässlich ist das neue Hübsch!

Lotta VolkovaKein Wunder also, dass die 32-jährige Russin mit dem eigenwilligen Haarschnitt (dem sich ein nicht ganz unbekanntes US-Modemagazin übrigens unter dem Arbeitstitel »Return of the DIY-Haircut« gewidmet hat) einen nicht zu unterschätzenden Erfolgsfaktor hinter dem It-Label Vetements darstellt.

XXL-Hoodies, trashige Aufschriften, Overknee-Stiefel, bei genauerer Betrachtung alles nicht wirklich originelle Einzelteile, aber durch ihre neuartige Inszenierung gewinnen sie an Reiz -weniger durch die perfektionierte Schönheit als vielmehr durch kontroverse Kombinationen
. Frei nach dem Credo: Hässlich ist das neue Hübsch! Das reizt bisweilen unser Verständnis von Mode und Stilgefühl.

Nicht aus purer Provokation, wie sie immer wieder betont: »Ich interessiere mich nicht zwangsläufig für schlechten Geschmack oder gar Kitsch -ich sehe die Dinge einfach anders.« Kein Wunder, dass man bei Vetements dank Volkova auch nicht Models, sondern teils sehr eigenwillige Charaktere für die Show castet, die ganz passend von der Muse höchstselbst geschlossen wird

(much less4. During sexual intercourse, how often were you tadalafil generic.

. Mit Designer Gosha Rubchinskiy und Kompagnon Demna Gvasalia zählt sie zu einer neuen Generation russischer Kunstschaffender, die nach dem Fall der Sowjetunion die Ästhetik der europäischen Mode aufmischen.

Dafür muss man ein Kompliment aussprechen -denn seit Martin Margiela und McQueen persönlich ihre Kollektionen gestaltet und inszeniert haben, hat kaum jemand das System der Mode derart auf den Prüfstand gestellt und das Publikum zu einer ernsthaften Auseinandersetzung gezwungen
. Und das macht die Arbeit von Kreativen wie Volkova zumindest auf den zweiten Blick ausgesprochen attraktiv für die (Mode-)Welt.

Stilregeln zu diktieren, liegt Lotta Volkova nicht, lieber überlässt sie der Trägerin ganz eigenständig das Spiel mit Proportionen. Kastenförmige Schnitte und gegen die Norm geknöpfte Stücke sind dabei bezeichnend.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You may also like

3 comments

Der Look von Alexandra Lapp - Diva 19. September 2016 - 12:10

[…] […]

Reply
Couture Clash - Diva 5. Oktober 2016 - 11:50

[…] […]

Reply
Big Bling: Die glitzernde Luxus-Edition von UGG Boots - Diva 26. November 2016 - 16:00

[…] aktuell vermehrt in Richtung High-Fashion. In den letzten Jahren haben sich deshalb unter anderem Starstylistin Rachel Zoe und Brit-Ikone Alexa Chung um die richtige Inszenierung des Kult-Schuhs bemüht. Der ist […]

Reply

Schreibe einen Kommentar zu Big Bling: Die glitzernde Luxus-Edition von UGG Boots - Diva Cancel Reply