MCM – The Upcycling Tour

by Barbara Stix

– WERBUNG –

Tradition & Tavel: Die Geschichte einer ikonischen Marke erfindet sich neu

MCM ist weltweit als Luxusmarke und Modehaus bekannt und beliebt. Das 1976 in München gegründete Label repräsentiert die deutsche Kultur und den aktuellen Zeitgeist wie kein anderes. Bei allen Kreationen liegt der Fokus seit jeher auf innovativer Funktionalität und modernsten Techniken. Durch seine Verbindung mit Musik, Kunst, Reisen und Technologie verkörpert MCM bis heute Kühnheit, Rebellion und Ehrgeiz.

Zum 45. Jubiläum macht MCM heuer gemeinsame Sache mit fünf kreativen Köpfen aus fünf verschiedenen Städten und aus unterschiedlichen Bereichen. Das Ergebnis: die Upcycling Tour, bei der die bekanntesten MCM Taschen-Silhouetten  umgestaltet und neu interpretiert wurden. Neben dem Fokus auf der Entstehung des Hauses MCM wird auch der heutige Status als globale Marke betont.

Die Upcycling Tour spiegelt die Synergie von Travel, Zeitgeist und Kunstaffinität der Marke wider. Neben Kollaborationen mit dem Designbüro NONOT Studio aus Frankfurt am Main und dem Hamburger Graffiti-Künstler IPMC ist auch die Wiener Musikerin, Malerin und DJane Sofie Royer mit an Bord. Das Universaltalent mit internationalen Wurzeln feierte nach dem Studium der klassischen Geige Erfolge als DJane in den USA und London. Ihrer Liebe zur Musik und Komposition ging sie nach ihrer Rückkehr nach Wien weiterhin nach – ihr selbstproduziertes Solodebüt „Cult Survivor“ erschien 2020. Die vielseitig interessierte und begabte Royer studiert Malerei an der Universität für Angewandte Kunst, spielt Geige in der Wiener Akademischen Philharmonie, arbeitet als DJane, und moderiert Radiosendungen auf den Londoner Stationen NTS und auf FM4. Mit ihrer internationalen Ausrichtung und ihrem interdisziplinärem Gespür ist sie wie geschaffen für die Kooperation mit MCM!

Die Kunsteditionen der ‚ICONIC‘ Kollektion – mit hochwertigen Material-Add-Ons, Verzierungsornamenten, Silikon-Intarsien, Aufdrucken und anderen aufwendigen Techniken – sind ab 23. Oktober exklusiv bei MCM in München, Berlin, Frankfurt, Hamburg und Wien ausgestellt. Jeder Entwurf erzählt eine Geschichte und untermalt damit die Heritage von MCM; er ist aber auch Katalysator für neue Dialoge. Die limitierten Einzelstücke werden sowohl MCM-Fans, die Kunst lieben, als auch Kreative begeistern.

Mehr Informationen zu MCM und der Upcycling Tour gibt’s hier.

You may also like

Leave a Comment