Model News 2018

by divaonline-admin

Ob Laufstegkönigin, Newcomer oder Beauty-Testimonial: Diese Frauen tragen Siebenmeilenstiefel, wenn es darum geht, die Model-Karriereleiter zu erklimmen.

Catwalk-Queens

Léa Julian

Vom Wettbewerb Elite Model Look über Valentinos Laufsteg zum meistgebuchten Model der Saison: Die 20-jährige Französin entwickelte sich seit ihrem Modeldebüt vor fünf Jahren zu einem Liebling der Szene. Zuletzt buchte Starfotograf Steven Meisel Léa gleich mehrmals hintereinander für die Werbekampagnen von Zara, Marc Jacobs und Coach
. Wiedersehen erwünscht!

Kaia Gerber

Kaia ist das 16-jährige »Baby« von Supermodel Cindy Crawford und boomt momentan extrem. Dank diverser Werbeverträge, PR-Auftritte und der Unterstützung ihrer Mutter war die junge Amerikanerin schon gefragt, bevor sie überhaupt den ersten Laufsteg betreten hatte. 2017 gab sie ihr Runway-Debüt, und zwar gleich für Größen wie Chanel, Fendi -zwei Shows, die sie sogar eröffnete -sowie Valentino, Miu Miu und Versace, um nur einige zu nennen. Ein Senkrechtstart.

Cara Taylor

Ebenfalls erst 16 ist US-Model Cara Taylor. Und genau wie Kaia legte sie innerhalb eines Jahres einen fulminanten Karrierestart hin, lief im letzten Halbjahr 45 Shows, eröffnete fünf davon und schloss vier

Although normal aging can result in a decline in sexual• Moderate stable angina • Specialised evaluation tadalafil.

. Ihr Haarschnitt, der stumpf geschnittene Bob, ist, wie so oft bei Models, Teil ihres Erfolgsrezepts.

The Newcomer

  1. Nina Marker: Die Designer lieben das Rebellisch-Lausbübische der 20-jährigen Dänin. Ihre steigende Bekanntheit nutzt sie, um auf das Asperger-Syndrom – eine Variante des Autismus -, das nach Schulproblemen bei ihr diagnostiziert wurde, aufmerksam zu machen. Instagram: @ninamarker
  2. Oumie Jammeh: Früh entdeckte Oumie Naomi Campbell als Vorbild für sich, und damit war alles klar: »Ich wollte schon als kleines Mädchen Model werden.« Mit 18 bewarb sie sich bei Modelagenturen. Seitdem rockt die ausgebildete Tänzerin die Laufstege. Instagram: @jammehoumie
  3. Chu Wong: Es war nicht ihre erste Saison (de facto modelt sie international seit 2015), aber die bis dato beste: Chu aus Shanghai lief für 34 Shows, zierte neben Bella Hadid das Cover der chinesischen »Vogue« und fällt dank ihrer subtilen Schönheit mehr und mehr auf. Instagram: @_chuwong
  4. Gisèle Fox: Twiggy trifft Karen Elson: Gisele ist mit ihrer blassen Haut, den Sommersprossen und den raspelkurzen roten Haaren eine gute Mischung aus dem androgynen Charme der 60er-Ikone und der ätherischen Schönheit des Senior-Topmodels. Instagram: @giselejfox

 

The Money Maker

MEISTGEBUCHT VS. BESTBEZAHLT: Laufstegauftritte sind ideal, um in der Branche Fuß zu fassen. Doch die Honorare sind niedrig -oft gebucht ist nicht gleich gut bezahlt. Wer wissen will, welche Models gut verdienen, findet Antworten bei den Beautykampagnen der Luxuslabels.

Vittoria Ceretti

Man sieht sie überall, ohne dass es einem bewusst wird: Die Italienerin Vittoria Ceretti bewarb bereits Armanis Make-up-Linie, war Teil der großen Duftkampagne von Tiffany und wirbt jetzt für das neue Augenserum von Chanel (Bild oben). Ihre klassischen, klaren Gesichtszüge und die feine Haut machen sie zum perfekten Model für Beautyshootings.

Bella & Gigi Hadid

Die Hadid-Schwestern entwickelten sich in den letzten Jahren zu den Gesichtern der Generation Y: beide repräsentieren einen Mix aus Influencerin und Model, getragen vom Hype der großen Online-Plattformen. Dass sich die dunkelhaarige Bella dabei vom Normalo-Entlein (dank OPs) zum schönen Schwan entwickelte, beeindruckt vor allem die Jungen
.

Liya Kebede

Sie wurde soeben 40 und ist mit zwei Kindern im Teenageralter eindeutig in der Modelkategorie »Mutter« angelangt. Für den Duft »Eternity« von Calvin Klein stand Liya mit Schauspieler Jake Gyllenhaal und der vierjährigen Leila vor der Kamera. Die Modewochen sind aber immer noch Fixpunkte in ihrem Kalender.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You may also like

Leave a Comment