Wunderwaffe im Winter: Beauty Multibalms

by divaonline-admin

Viele haben sie in der Handtasche dabei, für Make-up Artists zählen sie zum Pflichtinventar, im Winter haben sie Hochsaison: Die Rede ist von Multibalms – reichhaltigen Cremen, die wahre Alleskönner sind.

Die Klassiker

Der Geruch von Cremes wie »Skin Food« von Weleda und Elizabeth Ardens berühmter »Eight Hour Cream« wecken bei vielen Menschen Kindheitserinnerungen. Sie zählen genau wie der Balsam »Egyptian Magic« zu den seit Jahrzehnten bewährten Hautschützern und -heilern.

Multibalms

  1. »Skin Food« von Weleda -rein pflanzlich mit Stiefmütterchen, Kamille und Ringelblume, um €8,95. weleda.at 
  2. »Egyptian Magic« pflegt mit Olivenöl, Bienenwachs, Propolis und Gelée royale, € 41,-, bei stattgarten.wien
  3. Die »Eight Hour Cream« von Elizabeth Arden basiert auf Mineralöl und wirkt dank Lanolin, Rizinusöl und Salicylsäure; z. B. um €36,99 bei marionnaud.at.

Entdeckungen

Die Klassiker links haben bereits treue Fans, darunter zahlreiche Visagisten, die die Salben einsetzen, um Hautirritationen zu beruhigen und glänzende Highlights zu setzen. Die vielversprechenden Multibalms von Marken wie Comfort Zone, Honest und Master Lin gelten vorerst noch als Geheimtipps.

Multibalms

  1. Aromatherapeutisch beruhigender »Tranquility Balm« des italienischen Spa-Labels Comfort Zone, um € 13,-, über comfortzone.it oder im Spa des SO / Vienna.
  2. Aus der Clean-Beauty-Linie Honest von Schauspielerin Jessica Alba: »Magic Beauty Balm« aus Pflanzenölen, um € 14,99, douglas.at.
  3. Der aromatische »Gold Balm« von Master Lin wirkt auch gegen Spannungskopfschmerzen; um € 29,-, masterlin.com.

Apotheken-Vibe

In Apotheken zu kaufen oder zumindest vom pharmazeutischen Gedanken inspiriert sind die aufbauenden Pflegetexturen von Kiehl’s, The Organic Pharmacy und Avène. Sie stärken die Hautschutzbarriere und eignen sich ganz besonders gut für empfindliche und teilweise sogar für problembelastete Haut.

Multibalms

  1. Die »Centella Sensitive Cica-Cream« von Kiehl’s kalmiert mit Tigergras und D-Panthenol, um € 42,-, kiehls.at.
  2. »Rose Balm« der Londoner Naturkosmetikmarke The Organic Pharmacy mit Rosenöl, Sheabutter, Ringelblume und Hagebutte, um €29,99, über saint-charles.eu
  3. Eignet sich auch für entzündliche und neurodermitische Haut und schützt vor Kälte: »Cold Cream« von Avène, ab € 10,50, eau-thermale-avene.at.

 

You may also like

Leave a Comment