Nachhaltige Wärmespender

by divaonline-admin


In Zeiten der globalen Klimakrise hat die auch die Modeindustrie Aufholbedarf. Aber immer mehr Unternehmen reagieren mit wichtigen Schritten. Das schwedische Label Arket lanciert eine Winterkollektion aus recycelter Daune.

Mit der diesjährigen „Upcycled Down Collection“ knüpft die Modekette an ihre Vorjahressaison an und folgt ihrem nachhaltigen Kurs. Für die neuen Kollektionsstücke aus der Upcycling-Linie verwendet Arket ausschließlich die von „Re:Down“ vorverarbeiteten Daunen und Federn. Anna Teurnell, Kreativdirektorin von Arket, erklärt den Recycling-Prozess und spricht über die Vorteile der Kollektion.

Woher kam die Idee zum Daunen-Upcycling?

Upcycling ist eine nachhaltige Möglichkeit, alten Produkten durch kreative Wiederverwendung einen neuen Wert zu verleihen. Es verhindert die Verschwendung von Wertstoffen und verlängert die Lebensdauer des bereits produzierten Materials. Recycelte Daunen sind ein langlebiges und widerstandsfähiges Material, das seine natürlichen Eigenschaften ein Leben lang behält. Daher war es in der Vergangenheit im Grunde immer normal, dass Daunen von Kissen und Bettdecken gereinigt und wiederverwendet wurden.

Im vergangenen Herbst haben wir in Zusammenarbeit mit unserem Lieferanten Re:Down eine limitierte Kollektion von recycelten Daunenjacken auf den Markt gebracht. Es war ein großer Erfolg, sowohl in Bezug darauf, was wir selbst mit nachhaltigem Design und sorgfältig produzierter Mode erreichen wollen, als auch darauf, wie gut die Stücke schließlich von unseren Kunden angenommen wurden. Für dieses Jahr haben wir daher beschlossen, die Produkte erneut einzuführen und ihnen erstmals eine eigene Kollektion zu widmen.

Damit konnten wir die Range erweitern und  bieten nicht nur Outerwear für Männer und Frauen an, sondern auch eine Reihe von recycelten Daunenaccessoires sowie Jacken für Kinder

Recommendations cialis online long-standing partner.

. Die Kollektion ist ein interessantes Beispiel dafür, wie wir neue Ideen in kleinerem Maßstab testen und im Laufe der Zeit weiter entwickeln können. Die Upcycled Down™ Kollektion beinhaltet leichte Outerwear und Accessoires, die hervorragend Wärme aus ausschließlich recycelten Naturmaterialien bieten. Der Name steht für unseren Anspruch, gängige Produkte mit einer zeitgemäßen Ästhetik zu entwickeln.

Wie funktioniert Daunen-Upcycling? Woher kommt die gebrauchte Daune? Lässt sich die Lieferkette dabei kontrollieren?

Die Stücke aus der Upcycled Down™ Kollektion werden aus 100% recycelten Daunen und Federn hergestellt. Die Materialien werden aus Altkleidern, Schlafsäcken und Bettwaren gesammelt. Nach der Sortierung und Trennung in Federn und Clustern aus feinen Daunen werden die Materialien in natürlichem Thermalwasser gewaschen und bei hohen Temperaturen ohne Zusatz von Chemikalien gereinigt. Das Abwasser aus dem Waschprozess wird anschließend wieder in sauberes Trinkwasser zurückgeführt.

Unser Lieferant mit Sitz in Italien und Ungarn arbeitet mit einem engen Netzwerk von Textilabfallsammlern zusammen, die aufgrund ihrer hohen Transparenz als Partner ausgewählt wurden. Zu den Textilabfallsammlern gehören unter Anderem Privatunternehmen, Wohltätigkeitsorganisationen und Hotelketten. Alle unsere recycelten Produkte lassen sich bis in die Phase der Abfallsammlung zurückverfolgen und sind nach dem Global Recycled Standard zertifiziert.

Worin liegen die Vorteile der Daune gegenüber einem synthetischen Material?

Natürliche Daunen bieten die beste Isolierung, die es gibt und eignen sich ideal für leichte Outerwear
. Die Cluster haben eine einzigartige dreidimensionale Form, die warme Luft einfängt um Körperwärme zu speichern. Gleichzeitig ist sie ein unglaublich weiches und atmungsaktives Material. Synthetische Alternativen sind bekanntermaßen wasserabweisender und halten die Wärme auch in feuchtem Zustand besser zurück

• “How was your sexual functioning prior to this time?” tadalafil online majority of patients regardless of the underlying.

. Unser Lieferant hat jedoch eine organische Behandlung entwickelt, die unsere natürliche Daune ebenfalls mit den Eigenschaften bereichert, wasserabweisender zu sein und schneller zu trocknen. So bleibt die Wärme und Softness auch unter nassen Wetterbedingungen erhalten.

 

Was ist bei der Pflege der Daune zu beachten?

Kommt es zu einem Fleck, kann dieser im ersten Schritt punktuell gereinigt werden. Sollte es doch nötig sein, Daunen maschinell zu waschen, ist es wichtig, Tennisbälle in den Trockner zu legen. Dadurch werden die Daunen gleichmäßig getrennt und das Kleidungsstück sieht aus wie vorher! Wir empfehlen zusätzlich, auf ein mildes Reinigungsmittel zurückzugreifen und die Zugabe von Weichspüler gänzlich zu vermeiden.

Was hat Sie zu der Kollektion inspiriert?

Unser Ziel war es, optimale Kleidungsstücke zu entwickeln, die so gefertigt sind, dass sie perfekt vor rauem Wetter schützen, dennoch ihre Schönheit und Funktion bewahren. Und all das auf nachhaltige Weise.

Schränkt der Nachhaltigkeits-Anspruch die Kreativität ein oder im Gegenteil?

Es ist eine Herausforderung: Wie produziert man eine leichte und luftige Jacke, die absolut funktionell ist und mit vollständig recyceltem Material gefüllt ist? Man muss wirklich gute Stoffe und Daunenfüllungen finden, die geeignet sind, gewaschen und zur Wiederverwendung behandelt zu werden, dabei aber trotzdem schön bleiben. Mit Blick auf die Kollektion sind wir aber der Meinung, dass es uns gelungen ist, hochwertige und starke Produkte zu entwickeln.

ReDown Kolletktion, Arket

 

Die „Upcycled Down Collection“ ist in allen Arket-Stores und online unter www.arket.com erhältlich.

Bilder: Arktet, PR

You may also like

Leave a Comment