Neubau Eyewear: Das neue Brillen-Label aus Österreich

by divaonline-admin

Vom Wiener Grätzl in die ganze Welt – wie ein neues Brillen-Label aus Österreich den Markt erobert will

report in defining the disorder or establishing thecorporal smooth muscle. cialis no prescriptiion.

. Und warum bald Hipster aller Herren Länder Linda; Paul und Isabella kennen werden.

Grätzl-Kult ganz international

„Österreichischer Background mit kosmopolitischem Horizont“ verkündet die Presseaussendung des Wiener Brillen-Labels Neubau Eyewear ganz selbstbewusst. Seit knapp 3 Monaten ist die Marke erst auf dem Markt und schon Kult – und zwar nicht nur im namensgebendem Wiener Bezirk sondern weltweit.

Die urbanen Modelle treffen scheinbar den Geschmack von Hipstern aus der ganzen Welt und überraschen immer wieder mit charmanten Details. Etwa werden die Brillenmodelle nach tatsächlichen Mitarbeitern der Marke benannt und auch das aktuelle Lookbook wurde, ganz dem Werbetrend entsprechend, mit echten Menschen produziert
. Letzteres ist ein gutes Stichwort, denn auf persönlichen Kontakt legt man besonders viel Wert und deshalb wird auch ausschließlich in Österreich produziert.

Visionär

Bezeichnend für den Erfolg sind auch die aktuellen Expansionspläne, denn während man sich anfangs ausschließlich auf optische Brillen spezialisieren wollte, gibt es mittlerweile schon ganz konkrete Pläne auch Sonnenbrillen auf den Markt zu bringen
. Anfang Oktober sollen die Modelle in den Handel kommen und getrau dem Selbstverständis „auf sympathisch-authentische Art und Weise den aktuellen Zeitgeist der Brillenmode“ einfangen. Das klingt nicht nur gut, sondern sieht auch so aus! Wir freuen uns auf mehr!

Merken

You may also like

Leave a Comment