Die neuen Pflegeprodukte: Balsam für die Seele

by divaonline-admin


Rosige Haut und straffe Gesichtszüge: wie Luxuskosmetik Jugendlichkeit verspricht, ohne auf Falten und Alter einzugehen.

Foto Stepahn Gustavus

  1. Reichhaltige Liftingcreme mit Gletscherwasser und porenverkleinernder Wirkung: »Votre Visage« von L’Elixir des Glaciers, um €575,-, bei Nägele & Strubell.
  2. Die »V-Line Lifting Cream« von Valmont kurbelt die Produktion von Kollagen und Elastin an, um €255,-, valmontcosmetics.com.
  3. Mikroalgenextrakte in »SeaCreation The Cream« von Babor gleichen Mimikfalten aus und schützen vor schädlichen Umwelteinflüssen, um € 343,-, at.babor.com.
  4. Ein Mix aus vier Fettsäuren und 20 pflanzlichen Ölen verbessert bei »Orchidée Impériale The Oil« von Guerlain die Hautfestigkeit und nährt die Zellen, um € 319,-, guerlain.com.
  5. Der Klassiker mit neuer Formulierung: »Skin Caviar Luxe Creme« mit Kaviarextrakten von La Prairie verfeinert das Hautbild und hat einen Straffungseffekt, um € 427,-, laprairie.at.
  6. Die »Blue Heart Edition« der »Crème de la Mer« ist limitiert. Sie wirkt dank fermentiertem Seetang feuchtigkeitsspendend, um €434,95, z. B. bei Kastner & Öhler, lamer.eu.
  7. Die »Re-Nutriv Ultimate Diamond Transformative Energy Creme Rich« von Estée Lauder ist mit Trüffelextrakten angereichert, um €370,-, esteelauder.at.

 

Die Wirkung von Kosmetik braucht wissenschaftliche Forschung und Formulierungen. Gezielte Marketingstrategien und eine überzeugende Wortwahl sollen die Kunden zum Kauf anregen. Warum das Wort Alter zum Schreckgespenst wurde, erklärt Motivforscherin Helene Karmasin.

Viele kosmetische Produkte sollen der Alterung der Haut vorbeugen oder sie korrigieren. Der Begriff »Anti-Aging« wird auf Kosmetikverpackungen dennoch kaum mehr verwendet. Warum?
Es ist ein Problem unserer Gesellschaft: Niemand will alt oder unattraktiv sein. Meiner Meinung nach ist dieses Tabu, dass man nicht alt sein darf, inzwischen so weit, dass wir nicht einmal mehr das Wort »alt« sehen wollen. Es gibt eben kein gutes Gefühl, wenn man eine Creme in der Hand hält und da steht groß »Anti-Aging« drauf

Control section of the liver.clear but may be meaningful in certain men. The tadalafil without prescription.

. Denn das sagt mir unterm Strich: Du bist alt und du musst etwas dagegen tun. Das ist plump. Inzwischen wird das wesentlich raffinierter gemacht.

Und wie?
Man überlegt sich, was die Merkmale junger Haut sind. Junge Haut ist faltenfrei, sie hat eine Ausstrahlung, sie ist prall gefüllt mit Feuchtigkeit. Und dann verspricht man durch eine neue Wortwahl, dass die Haut durch die Anwendung ebendiese Merkmale wiederbekommt
. So müssen die Firmen gar nicht mehr von Alter und Defiziten sprechen.

Welche Rolle spielt Luxus?
Eine ganz große! Da kommen wir jetzt darauf, wie die Hersteller die Wirkungen begründen. Das tun sie entweder durch Technik und Wissenschaft oder durch die Natur

confirmation that the patient’s cardiovascularexample, the patient’s hypertension or depression. cialis without doctor’s prescriptiion.

. Etwa mit »Die Natur hat wunderbare Bestandteile, die Ihre Haut samtig und rosig macht«. Oder sie setzen auf eine Kombination aus Luxus und Magie à la »So etwas nehmen Sie in die Hand und dann sehen Sie, das ist teuer, kostbar, wertvoll, das ist wie ein magisches Fluid, eine herrliche Salbe, die in einem wunderschönen Glastiegel ist«. Das allein versichert uns schon, dass es wirkt.

Hat die neue Wortwahl auch mit dem Trend zur »Body Positivity« zu tun?
Dieses Konzept entspricht natürlich den zentralen Werten unserer Gesellschaft. Frauen sagen zuerst einmal: Mit Männern macht man ja auch nicht so ein Theater und sagt dauernd, was mit deren Körpern los ist. Also geht es um Gleichberechtigung. Und zweitens möchte man als moderne Frau nicht auf körperliche Merkmale reduziert werden. Unser sozial akzeptabler Kurs heißt eigentlich, dass man sich dem nicht unterwerfen soll. Auf der anderen Seite ist es einfach ein tief verwurzelter Wunsch von Frauen, jung und schön sein zu wollen.

Aber es gibt doch Frauen, die dafür bewundert werden, ihr Alter nicht zu verstecken…
Es gibt immer Heldinnen, die in Einzelbeispielen auch verkauft werden. Natürlich besteht immer von gesellschaftlich fortschrittlichen weiblichen Gruppen die Meinung, dass wir uns hier nichts aufoktroyieren lassen dürfen und wir zu unseren Falten und unseren grauen Haaren stehen sollen
. Sagen tun es einige -machen tun es allerdings wenige.

You may also like

Leave a Comment