New York Fashion Week: Die Highlights des Wochenendes

by DIVA Redaktion

Die New York Fashion Week läutet die Herbst-Winter Trends für das kommende Jahr ein . Was Tom Ford & Co

e.g. ironing, polishing 2-4 viagra generika kaufen ohne rezept minor local side-effects..

4An important issue prior to the institution of any• Urine analysis viagra no prescription.

In contrast to most other medical conditions, the various cialis for sale in the near future because of the increasing population of.

. bis jetzt präsentieren deutet einen Paradigmenwechsel an.

ALEXANDER WANG zeigte eine minimalistische Kollektion in futuristischen Formen. Asymmetrische Ausschnitte, Leder und Reißverschlüsse spielten eine große Rolle. Außerdem fügte sich ALEXANDER WANG in den Tenor der aktuellen Streetwear ein – allerdings ließ es sich Wang nicht nehmen, das Outfit mit weißen Stilettos upzugraden.

Tomas Maier ließ für BOTTEGA VENETA ein buntes Ensemble auflaufen. Mit zitronengelben Anzügen, Seidenkleider mit Colorblock Elementen und Kleidern mit freiliegenden Bustiers brachte der Deutsche einen subtilen Farbtouch in die graue Winterlandschaft New Yorks.

Durch ein Blütenmeer ließ TORY BURCH ihre Models für die Herbs/Winter 18-19 Kollektion laufen. Floral waren auch ihre Stoffe. Die neue Kollektion ist dominiert von blütenbedruckten Stoffen, Shearling und mit Gütelschnallen akzentuierten Crop-Jackets.

Wild ging es bei TOM FORD zu. Der Kultdesigner zeigte 80er-inspirierte Animalprints in verrückten Farben
. Leoparden- und Schlangenmuster in Kombination mit Blumenmotiven und schlanker Beinsilhouette versprühten einen Hauch von Nostalgie.

Auch JONATHAN SIMKHAI wagte eine Zeitreise – doch entschloss sich im Vergleich zu TOM FORD um einen Jahrhundert-Sprung. Barocke Spitze wurde mit Samt und Anzugstoff gemixt. Auch bei reduzierten Wollmänteln griff man im Bereich Schuhe und Accessoire zur königlichen Spitze.

JASON WU setzte auf raffinierte Drapierungen und layerte Rüschenlooks mit weich fallenden Hosen
. Besonders charmant waren kurz geschnittene Pullover mit skandinavischen Flechtmustern.

You may also like

Leave a Comment