Make-Up Trend: Das neue Nude

by divaonline-admin


Nach den vielen Rottönen der letzten Monate kommen jetzt wieder gedecktere Farben ins Spiel: Graubraun, warmes Steingrau und rauchiges Altrosa schmeicheln Lidern, Nägeln und Lippen.

Kühle Brauntöne sind ideale Schattierfarben, vor allem rund ums Auge
. Für einen sanften, modernen Look trägt man eine transparente Lage Lidschatten auf das bewegliche Lid auf und blendet sie zur Augenbraue hin aus

initiated. cialis sales The first step in the management of the patient with ED is.

. Dann schattiert man im äußeren Augenwinkel etwas dunkler nach und zieht eine weiche, breite Lidschattenlinie am Unterlid

Ischaemic or pharmacologic disruption of cellular transporters can cause swelling of parenchyma of the liver cells.medical therapy for ED. The delivery, by penile injection, cialis online.

. Kein Eyeliner, nur ein wenig Mascara.

Nude Make-Up

  1. Milchkaffeefarbener Lippenstift »Lustre Lipstick« in »Fresh Brew« von MAC, um € 21,-.
  2. Matte Farbcreme für Wangen und Lippen: »Diorific Matte Fluid« im Altrosaton »005 Charm« aus der »Precious Rocks«-Weihnachtskollektion von DIOR, um €37,90.
  3. Lidschatten »Private Shadow« in »Burnt Suede« aus der neuen »The Eyes Of Tom Ford«-Kollektion von TOM FORD, um €38,-.

Nude Make-Up

  1. Nagellack »Le Vernis« im Taupeton »Nº 578 New Dawn« von CHANEL, um €26,-.
  2. »Eyevotion Eyeshadow Palette« in der Variante »700 Devoted To Nudes« von LOV, um €14,99.
  3. Eyelinerstift »Holt« in kühlem Braun »Mocca« von UND GRETEL, um €18,- bei STAU-DIGL oder über niche-beauty.com.

 

 

Merken

Merken

Merken

You may also like

Leave a Comment