Im Licht der Sonne

©Harling-Darsell

Tan Lines -die hellen Streifen und Muster, die Bikinis, Uhren und Kettchen nach dem Sonnenbad auf der Haut hinterlassen -sind vielleicht nicht das offensichtlichste Beautyaccessoire. Die versteckten Stellen, an denen sie auftauchen, machen sie aber umso attraktiver.

Foto Harling & Darsell Produktion Margit Kratky Styling Jessica Klimach @Nina Klein Hairstyling Philippe Baligan @Nina Klein using Aveda Make-up Cynthia Baligan @Nina Klein using MAC Cosmetics Model Sabine G. @ LE MANAGEMENT

  1. Der umweltfreundliche »Waterlover Sun Mist LSF 30« von Biotherm sorgt dafür, dass der Sonnenglow gesund bleibt, um ca. € 31,-. Kleid von Miu Miu, Kette von Malaikaraiss, Armreif von Tara Jarmon, Ohrringe von Maximova.
  2. Bräune ist der hauteigene Schutz vor UV-Strahlen. Für unbeschwertes Sonnetanken sollte man sich trotzdem gründlich eincremen, z. B. mit dem »Sports Invisible Protective Mist SPF 50+« von Shiseido für den Körper, um €45,-, und »Anthelios Shaka Fluid SPF 50+« von La Roche-Posay für das Gesicht, um ca. € 19,90.

 

  1. Für alle, die es nicht erwarten können, endlich Farbe zu bekommen: »Fake It Natural Look Self Tan Milk for Body« von Mádara, um €27,-, und »Sun 365 Gradual Self Tanning Face Serum« von Lancaster, um €35,-.
  2. Bluse von Marni, Body von Intimissimi, Bikinihose von Calzedonia, Ketten von Natasha Zinko und Versace. Diese Seite: Bluse und Ohrring von Versace, Shorts von Ganni.

 

  1. Sonnenöle spenden leichten Schutz und sexy Glanz: »Protective Dry Spray Oil SPF 15« von Hawaiian Tropic für den Körper, um €10,99, und »Pleasure Oil SPF 6« von Milk Shake für das Haar, um €25,30.
  2. Badeanzug von Oséree, Kette von Chanel, Ohrringe von Maximova, Armreif von Tara Jarmon, Armband von Versace. Diese Seite: Top, Shorts und Sonnenbrille von Chanel, Armreif von Tara Jarmon, Armband von Versace, Ohrringe von Maximova.