Rodarte

by divaonline-admin

Die Anfangs-Geschichte des Labels liest sich fast wie ein Märchen
. Es waren einmal zwei Schwestern, die von ihrer Mutter nähen lernten

injectable alprostadil and bleeding cialis sales Although the quantitative benefits of altering modifiable.

. Eines Tages zerlegten sie ein Teil von Chanel in seine Einzelteile und verstanden die Konstruktion eines Kleides.

 

Zur Person

Die in Pasadena, Kalifornien geborenen Schwestern Laura (31.08.1980) und Kate (11.02.1979) studierten in Berkeley Literatur sowie Kunstgeschichte. Nach einer einjährigen Auszeit mit intensiver Horrorfilm Recherche gründeten sie ihr Label Rodarte – nach dem Mädchennamen ihrer Mutter. Sie kollaborierten bereits mit GAP und Aktuell freut sich die Modewelt auf die im März 2016 erscheinende Co-Lab-Kollektion mit &otherstories.

Markenzeichen

Das Duo entwirft Traumwelten auf Luxus-Niveau.

Karriere

2005: Gründung ihres Labels “Rodarte”

2009: “CFDA Womenswear Designer of the Year” “United States Artists Grant”

2010: “National Arts Award from Americans for the Arts” und sie designen das Balletkostüm für Nathalie Portman im Film “Black Swan”

2013: “Fashion Award, School of the Art Institute of Chicago”

www.rodarte.net

 

You may also like

1 comment

Designer-Duo Rodarte im Portrait | Diva 6. Juni 2016 - 13:59

[…] spielen eine tragende Rolle im Leben von Kate und Laura Mulleavy. Bei ihrem Label Rodarte zählen sie aber nicht nur Hollywood-Stars zu ihren Fans.  Hier kommt die Erfolgsgeschichte von […]

Comments are closed.