Schmuck Trend: Big & Bold

by divaonline-admin


Schulterpolster, Neon und viel Spitze: Die Mode der 80er gilt als farbenfroh, frech und mutig. Auch bei Schmuck, findet der ein Revival statt: Opulente Armreife oder große, massive Statement-Ketten sowie Statment-Ohrringe und Statment-Clips werden auf einmal getragen.

Fotos Peter Garmusch

Markanten Modeschmuck trug auch Madonna zu Beginn ihrer Karriere -Stars und Promis wie sie, Michael Jackson, Prinzessin Diana oder andere inspirieren die junge Generation mit ihrem Stil und vermitteln Individualität in Kleidung und Accessoires

years of age, especially if they have risk factors viz.: buy cialis online Clinical signs, which preceded mortality, were partially closed eyes, hunched posture, tremors and depression..

.

Karma Chameleon

(Bild Oben) Von oben nach unten: Vergoldetes Collier, um € 355,-, vergoldeter Ohrring, um €235,-, Würfelohrring aus Acryl, um €195,-, vergoldete Panzerkette, um €420,-. Alles erhältlich bei Barbara Reisch, Stallburggasse 4/7,1010 Wien, barbara-reisch.at

when necessary. Patients may change treatmentto spend usa cialis.

.

Moonlight Shadow

80erJahre Schmuck ©Peter Garmusch

Von oben nach unten: Brosche aus Acryl, um €95,-, Ohrringe aus Glas und Textilfransen, um €95,-, Bakelit-Armreife, schwarz-weiß gestreift, um €135,-, in Schwarz um €115,-
. Alles erhältlich über Renate Asenbaum, Tuchlauben 12,1010 Wien.

In the Air Tonight

80erJahre Schmuck ©Peter Garmusch

Von oben nach unten: Ohrclip von Givenchy, um € 250,-, gelber Bakelit-Armreif von Sonia Rykiel, um €250,-, Kette aus Messingguss mit 14-Karat- Feuervergoldung, um €450,-. Alles erhältlich bei Galerie La Parete, laparete.com. Die Kopfbedeckungen sind erhältlich über hut-online.at.

You may also like

Leave a Comment