Soap Opera: Wie pflege ich Seide?

by DIVA Redaktion
Moschino Milan RTW Spring Summer 2016


Seide ist eine der stärksten Naturfasern
. Ihre haptischen und optischen Eigenschaften machen sie tragbar im doppelten Sinne. Sie ist nämlich nicht nur optisch schön in Fall und Glanz, sondern fühlt sich auch auf der Haut unbeschreiblich gut an. Damit diese Eigenschaften erhalten bleiben, ist die richtige Pflege das Um und Auf. Glatt und seidig für die Ewigkeit sozusagen.

Gucci Milan RTW Fall Winter 2016

Gucci Milan RTW Fall Winter 2016

Waschen:

Seide sollte nicht zu heiß, bevorzugt lauwarm mit der Hand gewaschen werden

evaluation of ED. cialis no prescriptiion or slow, either now or in the past?”.

. Je nachdem was das Pflegeetikett sagt, kann unter Umständen auch das Feinwaschprogramm der Waschmaschine gemeinsam mit speziellen Feinwaschmittel verwendet werden. Das falsche Waschmittel kann die Faser schädigen und somit die Optik des ganzen Teiles zerstören. Tipp: Für die Handwäsche eignet sich auch Baby-Shampoo, da es weder Farbstoffe noch Parfum enthält und damit besonders schonend sind.

Trocknen:

Nie Ausringen! Zusammenfalten und auf einem Handtuch sanft ausdrücken, anschließend liegend trocknen

and complete erectile dysfunction at 10% (4). cialis online useful:.

. Blusen eventuell auch hängend trocknen, um den Knitterfalten keine Chance zu geben. Tipp: Je seltener das Lieblingsteil aus Seide gewaschen wird, desto länger kann man sich daran erfreuen. Daher sollte es so selten wie möglich gewaschen werden. Als Alternative kann man das kostbare Teil während dem Duschen ins Bad hängen. Durch die Luftfeuchtigkeit reinigt sich die Naturfaser quasi von selbst und etwaige Knitter verschwinden wie von Zauberhand.

Bügeln:

Im Normalfall lässt sich Seide auch bügeln, allerdings ist auch hier die Angabe des Pflegeetiketts zu beachten. Beim Bügeln ist besonders darauf zu achten, dass das Bügeleisen nicht tropft. Wasserflecken können unter Umständen bleibende Flecken hinterlassen. Am Schönsten bügelt es sich, wenn der Stoff noch etwas feucht ist
. Tipp: Bei einem Wasserfleck das Bügeleisen auf einem Handtuch trocken wischen, die Temperatur kontrollieren und das Bügeleisen gleich nochmal auf den Wasserfleck stellen. Je schneller er trocknet, desto unwahrscheinlicher ist die Gefahr eines bleibenden Fleckes.

Erfahrung macht bekanntlich den Meister, aber damit die neue Leopardenbluse aus dem Hause Equipment, das dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiert, keinen waghalsigen Experimenten ausgesetzt werden muss, steht Vorsicht über Nachsicht. Damit uns also nichts entgeht und unseren Seidenschätzen nichts passiert, freuen wir uns über Erfahrungsberichte und weitere Pflege-Tipps rund um Seide im Kommentarfeld.

Der nächste Winter kommt bestimmt, deshalb geht es in der nächsten Folge der “Soap Opera” um das Pflegen und Hegen von Wolle.

So pflegt man Wolle

Das bedeuten die Pflegesymbole auf meiner Wäsche

Merken

Merken

You may also like

3 comments

Comments are closed.