Sonnenschutz: Die besten Produkte

by divaonline-admin

Auch wenn ihre UV-Strahlen in den letzten Jahren schwer in Verruf gekommen sind – die Sonne tut der Seele gut. Für die DIVA gehen Sonnenschutz und Sonnengenuss Hand in Hand.

Alleskönner für den Körper

Zahlreiche Herausforderungen gibt es für die Hersteller moderner Lichtschutzpflege: Wasserfest und schweißresistent muss sie sein, dazu stark im Schutz, aber leicht in der Textur; dass die Formulierungen komplett unschädlich für Körper und Umwelt sein sollten, ist klar. Neu ist der Fokus auf cleane und vegane Rezepturen. Bestellt, geliefert – eincremen muss man selbst. Dabei darf nicht gespart werden: Die Haut muss gut bedeckt sein, damit die Sonnenpflegen ihre volle Wirkung entfalten können.

Sonnenschutz

  1. Frische, flüssige Textur mit Anti-Aging-Wirkstoffen: »Expert Sun Protector Face & Body Lotion SPF 50+« von Shiseido, um €55,-. shiseido.de
  2. Die »Sun Sensitive Body Protection Milk SPF 50« von Lancaster ist vegan, ölfrei und ozeanfreundlich formuliert, um € 33,-. lancaster-beauty.com
  3. Ausgezeichnet mit dem Nordic Swan Ecolabel: »Waterlover Hydrating Sun Milk LSF 50« von Biotherm, um ca. € 22,-. biotherm.de
  4. Hello Sunday, ein neues Label aus Großbritannien, kümmert sich mit der »The One For Your Hands Hand Cream SPF 30« auch um den Schutz der Hände; um €9,-. douglas.at
  5. Die Marke V. Sun stammt aus Deutschland -»Let’s Spend The Day Together Sun Cream Body« mit LSF 30 schützt mit Vitamin E und Ectoin auch vor freien Radikalen; um € 14,45. v-sun.de

 

Spezialisten für das Gesicht

Auch wenn man nicht dezidiert in der Sonne liegt und brät, muss die Haut im Sommer vor UV-Strahlen geschützt werden. Wo das die Kleidung nicht erledigt, also im Gesicht, an den Ohren, am Hals und am Dekolleté, sollte man sich also vor dem Rausgehen pflichtbewusst eincremen. Das funktioniert am besten, wenn man den Pflegeschritt in die tägliche Beautyroutine einbaut, und ist besonders wichtig für all jene, deren Haut vorbelastet ist oder die in Anti-Aging-Behandlungen investieren.

Sonnenschutz

  1. Das leichte Fluid »Capital Soleil UV-Age Daily SPF 50+« von Vichy beugt mit Niacinamid und probiotischen Extrakten Falten und Pigmentflecken vor; um ca. € 19,90. vichy.de
  2. Schutzschild gegen UV-Strahlen und Umweltbelastung: »UV Plus 5P« von Clarins mit LSF 50, um € 42,50. clarins.de
  3. In Österreich entwickelt, in der Schweiz produziert: »Sun Protect Plus Repair SPF 50+« arbeitet mit DNA-Reparaturenzymen. In der Pocket Size um € 11,90. ateia.at
  4. »Essence Day Veil« schützt die Haut dank Lamella-UV-Formula mit LSF 30 und bringt sie gleichzeitig zum Leuchten; um €161,34. sensai-cosmetics.com
  5. Ein Segen für sonnenempfindliche und sonnengeschädigte Haut: »Actinic Control MD LSF 100« für maximalen Sonnenschutz, um €27,95. eucerin.at

 

Für Davor und Danach

Antioxidantien, Feuchtigkeit und beruhigende Wirkstoffe tun im Sommer besonders gut. Die meisten können jetzt bei der Gesichtspflege auf leichtere Texturen umsteigen – Antioxidantien sind ein Muss, weil sie Schäden durch UV-Strahlen reparieren und die Zellen schützen. Was noch wichtig ist: abends beziehungsweise vor dem Auftragen eines After-Sun-Produkts alle UV-Filter von Gesicht und Körper waschen.

Sonnenschutz

  1. Intensiv pflegendes After-Sun-Maskenset »Resting Beach Face« von Patchology mit je zwei Stück der »Flash Masque« und des »Flash Patch Hydrating Lip Gel«, um € 21,50. niche-beauty.com
  2. Mit EGF, Hyaluronsäure und isländischem Quellwasser die ideale Basispflege für den Sommer: »Hydrating Cream« von Bioeffect, ab 30 ml, um € 69,-. bioeffect.de
  3. »240 Sérum Hydra Global« von Maria Galland mit Hyaluron und antioxidativem Algenextrakt, um €74,-. mariagalland.com
  4. Zieht schnell ein und fettet nicht: »After Sun«-Gel für sensible Haut von Ultrasun, um € 24,-. cosmetic- gallery.at
  5. Das »Sun Repair Serum« von Nuori kühlt und beruhigt sonnenstrapazierte Haut mit den Vitaminen A und E; um €57,99. cosmeterie.at

 

You may also like

Leave a Comment