Durch Regen und Schnee: So geht Streetstyle bei schlechtem Wetter

by DIVA Redaktion

Wind und Wetter: Fashionistas beweisen, dass meteorologische Kapriolen niemals zum Modedesaster führen muss.

Da wird der Rock gerafft, die Mütze drapiert, die Oversize-Jacke über den Kopf gezogen, dem Hund ein Mäntelchen übergeworfen
. Und die Socken in den High Heels machen endlich auch Sinn! Manche It-Pieces rücken erst so richtig ins Rampenlicht, wenn das Wetter kalte Zähne zeigt. Eine kreative Herausforderung, die mit Stil angenommen wird
.

Meteoro-logistik

 

Hippiejacke mit Fake-Fur-Besatz zum barocken Samtrock

Trauma- Psychosexual/couple therapy tadalafil for sale.

. Dazu unverzichtbar: Ray-Ban-Brillen, die die Augen nicht nur vor Sonne, sondern auch vor Schnee-flocken schützen. Schirme? Fehlanzeige! Die passten nicht zum Look. Egal ob bei Regen in Paris, mit Schnee in New York oder beim nassen Kälteeinbruch in London.

 

Streetstyle bei schlechtem Wetter

Merken

Merken

Merken

You may also like

Leave a Comment