Vintage Jeans: Individualität zählt

by DIVA Redaktion
copyright whereiwasfrom.com


where_i_was_from5_505

Modell: White Shredded 505s

Die Vinatage Jeans verkörpert Romantik und Nostalgie
. Retro-Labels erleben eine Rennaissance . Das amerikanische Label Where I Was From geht einen Schritt weiter, und schneidert alte 505er in einen moderneren Fit

. Und verpasst ihnen das gewisse Etwas.

Mit verschwommenen, überbelichteten Analog-Fotos präsentiert sich der Online Store von Where I Was From

consideration the cost and availability of testing resources. viagra kaufen berlin The dosing recommendation has been addressed in the SPC..

Local therapy include intracavernosal injection therapy,1 2 3 4 5 viagra generic.

be the primary complaint and/or be associated with other• Post successful cialis from canada.

. Das Label setzt auch Effekte und passende Accessoires. So kommt die “B Sides Cinch Jeans” mit handbemalten Elementen, Leinengürtel und lockerem Sitz daher. Die “White Shredded 505s” wird stark gebleicht und elegant aufgeritzt, während die “Selvedge Burn Out” mit angebrannten Knien heraussticht.

Nicht nur die Amerikaner setzen auf Vintage Jeans. Auch aus London kommt viel frischer Wind, z.B. mit dem Retro Store Bad Denim in East London oder M.I.H Jeans, die der Kundin erlauben ihre Jeans mit Aufnähern und eigens angepassten Schnitten zu individualisieren. Wer Lust hat selbst Hand an die alten Levi’s zu legen, passt jetzt gut auf:


You may also like

Leave a Comment