Das 1×1 der Schmuckpflege: So bleibt Modeschmuck lange schön

by divaonline-admin
zoeca_lookbook

Es müssen nicht immer die edelsten Steine und kostspieligsten Metalle sein – hochwertiger Modeschmuck  ist ein erschwingliches Accessoire, das mit der Zeit geht. Und mit ein paar Tricks bleibt auch er uns lange erhalten. Sechs Pflege-Kniffe zum Nachmachen:

 

Katharina Zöchlings Label  ZOECA Jewelry startete als Hobby-Projekt, heute hat ihr Schmuck bereits eine treue Fangemeinde und ist in internationalen Modemagazinen vertreten.

Gibt es einen Trick, um die Verfärbung/Oxidation des Modeschmucks zu vermeiden? 
Ja es gibt Tricks, allerdings kommt es immer auf die Qualität des Schmucks an. Modeschmuck ist nicht gleich Modeschmuck
. Schmuck den man in jedem Kaufhaus um ein paar Euro bekommt ist viel sensibler und verfärbt sich dementsprechend auch schneller. Das liegt daran, dass dieser keine Anteile an richtigem Gold in der Legierung hat, sondern nur in ein “Farbbad” kommt. Unser Schmuck z.B. wird durch galvanisieren vergoldet und enthält einen Anteil an echten Goldpartikeln und ist daher viel resistenter. Man sollte vergoldeten oder versilberten Schmuck beim Duschen, Schwimmen und Händewaschen ablegen und ihn nicht an feuchten Orten wie Badezimmern aufbewahren sondern lichtgeschützt im Schmuckkästchen.
Bei der richtigen Pflege hat man lange Freude daran. Bei vielen Herstellern kann man seine Schmuckstücke auch neu vergolden lassen.
Was kann man tun, wenn das Schmuckstück einmal verfärbt ist?
Dabei kommt es immer darauf an wodurch er sich verfärbt hat
. Hautrückstände oder auch Lotions und Make-Up lassen Schmuck matt und dunkler wirken. Am besten ist es, den Schmuck unter die Wasserleitung zu halten und mit einer milden Seife und einen weichen Tuch an einer Stelle probeweise zu polieren. Funktioniert es und wird der Schmuck wieder schön, kann man ohne weiters das gesamte Schmuckstück reinigen. Verändert sich nichts, dann ist die Veredelung bereits runtergegangen
. In diesem Fall kann man es nur noch neu vergolden lassen. Allerdings rentiert sich das nur bei Modeschmuck ab ca. € 25 aufwärts.
Gibt es im Bereich Modeschmuck Qualitätsunterschiede? Wenn ja, wie kann man hochwertigen erkennen?
Ja, es gibt sogar sehr große Unterschiede, die man leider nicht allein am Preis erkennt. Für den Laien ist es schwer zwischen gut und schlecht zu unterscheiden . Ein wesentlicher Unterschied liegt in der Verarbeitung. Billiger, oder besser gesagt schlechter Modeschmuck ist meist viel gröber verarbeitet, lässt oft Schweißnähte erkennen oder Binderinge sind schlecht verschlossen. Vor allem bei vergoldetem Schmuck merkt man  den Unterschied an der Farbe des Goldes: Bei der schlechten Variante geht der Goldton eher ins Braun. Schmuck von guter Qualität sollte sich in der Optik nicht von Echtschmuck unterscheiden.

 

 

Sucht man filigranen Schmuck, der einem ein Lächeln auf die Lippen zaubert, ist man bei Eve’s Jewel an der richtigen Adresse. Per Hand fertigt die Wienerin Evelyn Haddad die zarten Schmuckstücke in der familiären Manufaktur.

Was muss man im Umgang mit Modeschmuck beachten?
Auch bei hochwertigem Schmuck empfiehlt es sich vor der Hausarbeit, beim Sport, Baden oder Saunabesuch die Schmuckstücke abzulegen

combinations of these factors.erectile dysfunction. Education and reassurance may be viagra kaufen ohne rezept.

Causes And Risk FactorsErectile dysfunction is a symptom based on the patient’s canadian viagra.

29Sample Sexual History Questions buy cialis canada Sildenafil and its main metabolites have mainly a biliary route of excretion (75-80% of radioactivity excreted in faeces)..

. Kosmetika wie Cremes, Haarsprays oder Parfum können ebenso die Schmuckoberfläche beschädigen.

Was kann man dagegen machen?
Versilberter oder vergoldeter Schmuck hat oft die Eigenschaft mit der Zeit schwarz anzulaufen. Allerdings ist das kein Zeichen von minderer Qualität, sondern die natürliche Oxidation der Edelmetalle. Hier reicht es Omas Hausmittelchen anzuwenden: einfach das Schmuckstück mit lauwarmen Seifenwasser abspülen und einer weichen Handbürste auf Hochglanz polieren.

Hast du noch einen Tipp für uns?
Wer es professioneller angehen möchte, nimmt ein Schmucktuch zur Hand. Das wirkt wahre Wunder: Die sanfte Reibung verleiht dem Schmuckstück eine weiche Oberfläche. Spezielle Silberputztücher (gibt in der Drogerie) verhelfen dem angelaufenen Schmuck wieder in ihrem ursprünglichen Glanz zu erstrahlen.

 

 

 

Merken

You may also like

Leave a Comment