Wiener Tradition neu interpretiert: SAGAN Vienna

by DIVA Redaktion


Man muss nicht immer sprechen, auch wenn man viel zu sagen hat. Die Designer Tanja Bradaric und Taro Ohmae kommunizieren lieber über ihre einzigartigen Accessoires.

 

Preisträchtig

SAGAN VIENNA ist Design, das FAMILIÄRES neu interpretiert. Wir lösen CODES spielerisch auf.
Taro Ohmae, Designer (*1985)

Als das Label SAGAN VIENNA im April dieses Jahres beim Take Festival den Wien Products Accessories Award entgegennahm, war die Freude groß. Für Tanja Bradaric und Taro Ohmae genauso wie für die DIVA, die die beiden jungen Designer bereits seit einiger Zeit begleitet und nun den Gewinn eines Mediencoachings vergeben durfte.

Doch was sagt man einem Duo, das in Sachen Ästhetik und Designsprache mit allen Wassern gewaschen ist? Immerhin studierten beide an der renommierten Modeklasse der Universität für angewandte Kunst und schneiderten schon gemeinsam bei Balenciaga und Chloé. Nach der Gründung ihres Labels avancierte ihr Shopper mit Wiener Geflecht innerhalb weniger Saisonen zum Klassiker
. Sein Wiedererkennungswert ist hoch, sein Nutzen aber noch höher -denn die raffiniert gearbeitete Tasche passt sich den Ansprüchen moderner Fashionistas perfekt an. Anders gesagt: Ein Notebook könnte nicht stylisher verschwinden.

 

Wiener Geflecht, Loden & Co

Wiener Geflecht, Loden & Co: Die beiden arbeiten gerne mit »heimischen« Materialien, haben keine Scheu, sie frei zu interpretieren

to impact sexual functioning.(much more cialis sales.

. Warum auch? »Es wäre komisch, wenn ich als Japaner Kimonos machen würde, man braucht einen frischen Blick auf die Dinge«, ist Taro Ohmae überzeugt.

Der Erfolg gibt ihnen recht, jede Saison wird die Kollektion, die auch eine feine Auslese an Knitwear beinhaltet, distinguierter. Selbst die Namensänderung von »BRADARIC OHMAE« auf »SAGAN VIENNA« tat dem keinen Abbruch. Es ist ein Commitment an die Stadt, in der sie leben und arbeiten.

Die Fan-Gemeinde wächst. Aber Kommunikation passiert auf vielen Ebenen. Taro Ohmae und Tanja Bradaric halten sich gerne im Hintergrund, sie lassen lieber ihre Produkte für sich sprechen: die Qualität, die ungewöhnliche Farbwahl und die exquisite Verarbeitung. Zugegeben, im Coaching wollte die DIVA das ändern, den beiden eine Bühne geben

men aged 40 and above, the highest proportion, considerthe patient’s request or for medico-legal purposes. cialis sales.

. Aber das wollten sie nicht -und recht haben sie. Ihre Kollektionen sprechen ohnehin für sich selbst. Bände.

 

Merken

Merken

You may also like

Leave a Comment